Nachruf RHEINPFALZ Plus Artikel Wolfgang Schäuble: Ein Leben für die Politik

1984 in Bonn: Bundespräsident Richard von Weizsäcker (links) überreicht Wolfgang Schäuble die Ernennungsurkunde zum Bundesminist
1984 in Bonn: Bundespräsident Richard von Weizsäcker (links) überreicht Wolfgang Schäuble die Ernennungsurkunde zum Bundesminister. In der Mitte Bundeskanzler Helmut Kohl.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wolfgang Schäuble war ein Ausnahmepolitiker. Er verhandelte den Einheitsvertrag, spielte bei der Euro-Rettung eine zentrale Rolle, organisierte den Dialog mit den Muslimen, erfand die Schwarze Null – und verkrachte sich heillos mit Helmut Kohl.

Brüssel, Samstag, 11. Juli 2015. Die Beobachter beim Gipfeltreffen der Euro-Gruppe-Finanzminister waren elektrisiert. Ein Papier in englischer Sprache hatte auf wundersame Weise den Weg zu den Journalisten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

unn.eegdf irDna usclhg tzinimaFirsnne gogWnfla luma;chelS&ub )CUD( das abenrnkdeU r:vo nweEedtr eid ihhgircseec Rngeuerig um Mtrdim;psntrus&ineaiel xiseAl irpssaT timsme egeneundrgndl eneRrfmo zu dun ekemmob mi enuzgGeg ,fFhneaizinl rode rabe nteAh tteer uufm;lr& uf;nflm&u Jehar sau rde gru;mnl&naiWosunuh su.a inE triexG fua etiZ.

eDi oellagb azFekinsnir athte hisc ni poErua uz nreei gnnaesseauwehc cdhesnrluSiek tkwctienle. nnGleheicdar stand vro red .;kZltisah&uninhgueagulfm Ilnrad, apnSien, urPotgla dun npyZre wktanen heo.rblichd dUn in isered eaLg ratt flogangW hbSlum&ulc;ea las cimttsehZuer Eaorpsu ufa.

Es tis u,nlrka ob sad ri-GaipPrtxee den iFni-zineumaErnrsont an menej amtasgS in Brs;sulmlue& tlccmshtialua&h; leenvogrge t.ha eAtnh iebttseter ad.s ;mleclwiohei&ueMsgr leolwt blcmhla;S&ueu itm miene Tcrik rDkuc &lbeumaunsu; fau eid reeuRgngi pisa.Tsr Jleldansef heilt abhl uaoEpr den temA an. Udn an eeimsd odnneWehce raw ra:lk Slmuclube&;ha ruuw;d&lme seertind reetwdne las ireen der ereRtt dre sgnniemaeem aulhm;gru&Wn ni Einngernru blbniee erdo sla ei,ner dre die xtA lgneagte tha an eid nedFtmauen ed

x