Evakuierung aus Kabul RHEINPFALZ Plus Artikel Wie es auf der Airbase Ramstein für die ausgeflogenen Afghanen weitergeht

Eine Chartermaschine der American Airlines am MIttwoch auf der Airbase in Ramstein. Bereits 2500 Afghanen wurden bis gestern in
Eine Chartermaschine der American Airlines am MIttwoch auf der Airbase in Ramstein. Bereits 2500 Afghanen wurden bis gestern in die USA weitergeflogen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Binnen weniger Tage hat das US-Militär die Ramsteiner Airbase in ein Auffanglager für Evakuierte aus Kabul verwandelt. Wie lange die Luftbrücke noch weitergeht? Bis Donnerstagfrüh sind 55 Maschinen mit 14.500 Evakuierten in Ramstein gelandet.

Müde, ja erschöpft; wirken viele der Menschen, die in dem riesigen Hangar – wie in einem Flughafenterminal – auf Schalensitzen und Klappstühlen auf ihren Weiterflug warten.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mA naRd des eeWriehrcbta neshet ebula xlik.Diso fuA nsceTih ibgt es cecrhihli sScank dun r;eGlmunak,e&t hcua fshesirc .Otsb Egieni hnruedt fegahnnA dnis ,es ide ad ma &hfmn;reulu tctgichtahmnaMtwio ntehri ptiivmrenroies rgpsuAbnrene sau lntalaMzue tmi nidK und eeglK seurnr.aah lVeie ernuFa neartg udpfkbneoc,Kge naehmc uen;lr&nMma dsni ,intitleolrad eeliv auch lwischte deik.lgeet

;n&psb

A n deiers elSetl nifdne eiS elrdaem;nuzne&g aInethl nov Foo.eakbc

m U thanIel onv tsnirtDdintee rtselldeuanz nud hneIn edi ikotenrnIat tim esnide uz g&eulcn,mrh;lmeoi inbtuge;emn&ol wri erhI simuntmguZ.

r ditmenhFe al ra e t i en i v tk M i &nmgi;etalgutBu esd otuBtsn "lmiFertehdna aenekrtiv"i egneb iSe Ireh nEgnw,glliiui ssad nIhne tlahenI onv tttranbneieDri lz(oSiae ewkrtNe,e oiseVd dnu eadnre dinbe)nnugnEi atgnigzee weden.r aDtim enn&omnl;ku oogzeesepnnerebn tenDa na ide dneeescnenrthp nrtAeieb tit&t;blmrumelue .wdrnee uDza tsi f.gg die egncSiuerph nvo oieksoC fua hrIem trl;&meGua odi.ntwneg rehM Irfnneoanmoit nud eine ifgh

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x