Verteidigung RHEINPFALZ Plus Artikel Wie die Nato die Ostflanke stärkt

Eine Panzerhaubitze 2000 (rechts) und ein Kampfpanzer Leopard 2 bei der Nato-Großübung „Griffin Storm“ in Litauen.
Eine Panzerhaubitze 2000 (rechts) und ein Kampfpanzer Leopard 2 bei der Nato-Großübung »Griffin Storm« in Litauen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das nordatlantische Verteidigungsbündnis stärkt nach dem russischen Überfall auf die Ukraine seine baltischen Mitgliedsstaaten. Einen wesentlichen Beitrag leistet dabei Deutschland.

Mit Bangen blicken die baltischen Staaten in Richtung Russland. Angesichts der imperialistischen Aggression ihres Nachbarn sind sie sich ihrer eigenen Verwundbarkeit sehr bewusst. So erscheint den knapp

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

scseh lMnnoiile es,tnE eLtnet nud ruiaLnet edi aotN nnisiwcezh wei neie tAr bchnLee.reiesrnguvs uilodqe&bW; irw dlamsa eid eitcrhing dnu eimnl;gtnou& eEencnishugdnt ffentoerg bhen,a neelb irw etueh in minee fieern dun ersnehci u&El,lddoaqsn;t teasg unecRirfeehggsni aKaj lsaalK iersed geaT ;&asumllnilhsac sde tBttiseri shrie aesdLn vro 02 rnh.Jea Neenb dsnEatl osssenchl hsci ma .92 ;au&rmlMz 2040 ucha tltn,aLed iaLent,u ,iuam;&uRnlemn Bgrlae,niu lnwnoeSie dun ide oSiawlke dre oaNt na.

eiD lmoru≤>iszg Endrreuenwiesugtr der ialzAnl rwa iene reigise mBalgea um;flur& imadlWir t,uPin dre nohcs lmsaad mi rmlKe ads nSgea ha.ett Der Pmde,t;&irasunl rde hisc reeng lsa eubg;nlemrr&ulee Sreaegtt riefne aml&u;tsls udn cthaM vor amlle ni lueriupsaEfssnh&l;nm ist,ms etumss tsfa atneslot imetseanh,n ewi hcis dei higleaemen sinstweojech enlalasV nmiees guifZfr on.tzngee

Site jnere tZei atlsteb uiPnt uzareged isbesenvr an edr lElaghz;mun,r&u sasd es achn emd aZfrlel erd njioenotSuw enie lc;dmemhlniuu& ucsunghirZe dre Naot begnege e,bha asd &nmluBd;usni hnict ncah Otesn e.senanduuzh ebAr aMlihci ,wcsGboaorth elt

x