Paritätsgesetze RHEINPFALZ Plus Artikel Wenige Frauen in den Parlamenten: Soll man jetzt mit Zwang halbe-halbe machen?

Wie stellt man die Ampel für Frauen in der Politik auf grün?
Wie stellt man die Ampel für Frauen in der Politik auf grün?

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Manche Fraktionen bieten ein Meer aus grauen Anzügen. Manche wollen das Wahlrecht ändern, damit die deutsche Politik weiblicher wird. Was hat das alles mit Feuerwehrfesten und Stillzimmern zu tun?

Ein Drittel. Das ist offenbar alles, was geht. Im Schnitt sind ein Drittel der Parlamentarier Frauen – im Bundestag wie in den meisten Landesparlamenten. Im Bundestag sank der Anteil sogar von 37,3

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

la(Wh 1)302 uaf ,123 tzroPne lWh(a 7)210. matiD tshet Duehcssnadtl atmalonapaNnitelr im rnau&lo;ieehpcmsu eVegcirlh cnhti eergad vero.n In nSewhecd tbau&erglmt; erd ileFentaanru 74,3 nr,zoePt in aeniSpn 411,, ni caierFkrhn 93.,7 rDe ga:usdtneB nu&qe;idob erMe von nauegr qlguloAd&m&enznu;,;u iew Krniaaat lryeaB SDP() es lma uirlrot.efme

Sllo man -rbePaahelelmtbH-lanea qisau pre tzeGes nrnzgiwee? rmu;u&baelrD drwi in tfas eejdm dseBunldan etaetrtdib h;n&sad ndu afu neuBsenedbe onbee.s weZi mrdanBu;en&uledls beahn den npguSr t:egwga rdgreaBubnn mi Jurana 1290 dnu nrhiT&g;nlmueu mi uJil 0912. eeBid nbhesierc end nPeiaret mi dnLa cszeehigtl ro,v ehir naKitlainddenste &fuu;rml dnlhagLnasweat nufl;guktm&i nhca edm Rg;phviiclzsisui&rrespesnlz uz sneeb:etz Sehtt auf atzlP 1 enei uF,ra ssmu afu Patlz 2 eni naMn htee,ns ufa tlzPa 3 neei auFr ndu os rto.f Enei Rvteoo.iunl

Lbiere elGd erileenvr asl Faruen ennethenmUr dem Sowhirtct u;&itdbuc&;eupedqqa&o;alotr eh(ecglir )nletiA hta ekhaFcnirr end &ellssguizi;ehsrRvsc oschn rvo 02 haJern leerihmu,g;&tnuf nov rde -Knloamum bsi fuhani urz ue.Epr-ebnoaE irnEe iret

x