USA RHEINPFALZ Plus Artikel Weiße klagen vermehrt wegen „umgekehrter Diskriminierung“

Das Oberste Gericht der USA hat sich in einer Grundsatzentscheidung mit der Bevorzugung von Minderheiten befasst.
Das Oberste Gericht der USA hat sich in einer Grundsatzentscheidung mit der Bevorzugung von Minderheiten befasst.

Ein Mitarbeiter hat die US-Großbank Morgan Stanley verklagt. Wie andere Kläger fühlt er sich dazu durch ein Grundsatzurteil des Supreme Court ermutigt.

Kevin Meyersburg erhielt im Frühjahr einen unerwarteten Anruf. Darin eröffnete ihm ein Vorgesetzter, dass er nicht mehr Direktor des „Wellness“-Programms für das Personal von

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Mornag lStaney ies. rDe jlgur&agh;ilname rriaeMttebi sed saasinezFhnu paebuetht n,un er ehab sneeni oJb na enei ewcarzsh raFu vree,nlro dibed&o;uq nkei ehrglsrcebevai aNieuv an hugrErnaf udn idnHtrrunge hlauo&t;qd. eDr s&wz;egieil beyergMsru utm;f&lluh cish bedashl i.tsdrienrmiki Udn t.keg

x