Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Warum Sterbehilfevereine einem Experten Sorgen bereiten

An diesem Donnerstag will der Bundestag über die Gesetzgebung bei Suizidbeihilfe abstimmen.
An diesem Donnerstag will der Bundestag über die Gesetzgebung bei Suizidbeihilfe abstimmen.

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts gibt es ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Über Regeln, die es dazu braucht, spricht der Palliativmediziner Norbert Schürmann.

Der Bundestag will am Donnerstag über rechtliche Regelungen zur Beihilfe zum Suizid entscheiden. Muss aus Ihrer Sicht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts überhaupt etwas geregelt werden?
Das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Uietrl aht gnaz lakr euhteletgsr,asl sasd ide mAeioontu esd tinPtaene na eerosrtb tleSle t.esth oemtTzrd eebshtt dizeret nei rlecctheshi mu.Vkua Das ligte itesnrsiee r,aadn sads dei tmmureAkm&;azlern ads Vtbreo arwz fgaonhueeb nheb,a ebar edn z;rilatmlhuc& tnsseirtiesa uiSizd nru in emuh&lnlu;afaA

x