Katholische Kirche RHEINPFALZ Plus Artikel Rücktritt von Bischof Bode: Überfällig

Als Bischof von Osnabrück zurückgetreten: Franz-Josef Bode.
Als Bischof von Osnabrück zurückgetreten: Franz-Josef Bode.

Die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche sind lange bekannt. Jetzt ist mit Franz-Josef Bode der erste Bischof zurückgetreten. Das ist viel zu spät.

Im Jahr 2010 kam der Missbrauchsskandal in der deutschen katholischen Kirche ans Licht, durch die Fälle am Berliner Canisius-Kolleg. 13 Jahre später übernimmt mit Franz-Josef Bode der erste Bischof in Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen Verantwortung und tritt zurück.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Eni lt&ualmngs; ege;ml&lbaf&um;irluurl thrt.ciS

sE wra hsocifB oBed, der ma 1. tdenAv 0012 mi ;smeu&bnaOkrrucl oDm imt renei lrnnueosvdlckei setGe &;hdsna fua edm edonB gdelein dns;ha& ein hennenblScsutidk atbegl.e Hrei shneci ien Orhtrbeei die iawreegTt dse caubMdnsslar

x