US Air Base RHEINPFALZ Plus Artikel Luftbrücke für Afghanen: Zwischenstopp in Ramstein

Szene vom 1. September 2021: Tausende Afghanen wurden damals nach der Machtergreifung der Taliban über Ramstein aus Kabul ausgef
Szene vom 1. September 2021: Tausende Afghanen wurden damals nach der Machtergreifung der Taliban über Ramstein aus Kabul ausgeflogen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

27 Monate nach der Machtergreifung der Taliban in Kabul im August 2021 setzen die USA in enger Absprache mit Deutschland ihre Bemühungen fort, frühere afghanische Ortskräfte und deren Familien in die USA zu holen. Wie die US-Regierung jetzt bestätigte, ist auch der westpfälzische Luftwaffenstützpunkt Ramstein wieder ein Zwischenstopp.

Eine mit den Vorgängen vertraute Quelle, die nicht namentlich genannt werden kann, betonte am Samstag, die 71-tägige Luftbrücke 2021 und der Vorgang in den kommenden Wochen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

neeis q&shureb;do r;ueiniuhlc.esdclqdtho& renseobesIdn ies lsamide vno rierhvoenn kral, dass lael nleioEfnengeg edi usnuVsezngtaero fumrul&; ien UvrniiiES-usesme lr;ulueemt.nl&f Sie lmdenu;wr&u rabvo in ejerd htHcsnii mu,r;ltrmpu;le&b&ufu huca ihciine.smzd huAc lslo se shic lidmeas mu ihledcut wegnrie cehsnneM al,nenhd ide na emnei eebnegnge aTg ni edr fzlaP kemamnon udn andn rtod fua hier sriWrieetee anetwr.

mI s,ugAtu brtpmeSee udn otkrbeO 0122 eatth es es ieen leeaz&nrsggl;eigogt uLtrfulcbuem;k& nov bauKl nhac tisnemRa egenegb mit telis audeTensn egAn,nfha eid orp Tga a.nmnaek mA &Hnu;tklhuomep rde rumt&ek;lcbuufL 1202 udrwen na meein gaT 0.0012 eMceshnn .argtebtfieg

euaGne aenhlZ zu ned knaleulet ellun&Pa;nm leltwo dei inrU-gReugeS ma gamsSat ufa enrfAag tcihn .tmlienite saD nkn-GoueUlrtelsaaS in aFrknfurt ntrofimreie ma aasmgSt s:o sE dwree leicgdilh ieen ebtdeoqe&gbn;uzr qd&nz;lhlAauo nov lrgestlnartneA uulfmr&; tnesoaengn rvnEg-Sapnesaauliiziswedn ;lo&;uq&bbodmndheurueervg cqaot&eubghreltdurn;. ieesrD zrssePo dwere ouboq;sd& wgi;lgl&ku&mmszazcie; iwe oloqc&lumdu;hmi;&a

x