Naher Osten RHEINPFALZ Plus Artikel Gaza-Krieg: Vermittler hoffen auf Einigung

In der Stadt Rafah sind viele Gebäude zerstört.
In der Stadt Rafah sind viele Gebäude zerstört.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Erstmals seit Wochen kommt Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen zwischen der Hamas und Israel.

Eine israelische Delegation erhielt laut Medienberichten am Samstagabend grünes Licht vom Kriegskabinett für weitere Verhandlungen in Katar in den kommenden Tagen. Gespräche zwischen israelischen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

errVertent seiwo etrermntVli usa ned USA, eptAny&;gmlu ndu Ktraa ni riPas am ondceenheW ur;mbe&lu eein fneuWheraf udn die sauslregiFn dre onch emrmi ermh sal 001 lsnieGe slenol ourvz Fhtosirrctet hctagbre be.hna

eDi gstTauzegeni eulsarqI&;odb ql;Hoaymd&ou ceehtbrtei ubul&mre; eni enmmaaomRhk,ebn ;uhcllinam&h ineem ertbsie ovr reehnmre ncohWe ni irPsa rrneettieeab slaVrcg.oh nheDcma esi rweiihent ein fegdstrruiie laPn rgoene.hsev hW&nledumra; eiern tesren Pseah olnesl ndru 40 icearlshies neisliiZvt oremefmn.ik mI gnegGzue ise niee ;helcsuwmhice&gso aeeueuprsF esoiw ide eFsgaiulrsn nerie enatkbnenun Ahzlan ihealcel&rt;snismasunp eeGfagennr .glatenp In wiez terweine Pnsahe solnle auhc Sonaetld dun ide Lceeihn teotr lensieG ebrnu&uble;emg .enrwed

aelD ncoh rov adRanma ;llmihiDcoe&ugm negiZtu uaqr&odtu;eqbadzl;oH& ieietzrt sua unasreiern,Vegdnkhsl ide hula;eesmr&pGc ni arsiP seine tug lfnearuve dun lm&htte;nau dticleeuh Firhserttcto .hagbrect eiD rdrVlnehae red&u;numlw ruaafd o,hffne dsas die FH-ura;lhsnmagu&um edi eennehgRmnguaidnb apezkie.etr tauL nmeei ud&cnhuasnela;lmsi oilmtapneD sei nei ale

x