USA RHEINPFALZ Plus Artikel Die verlorene Ehre der Wahlhelferin Shaye Moss

„Es hat mein Leben auf den Kopf gestellt“: Wahlhelferin Shaye Moss (vorne) sagt vor dem US-Kongress aus, hinten rechts ihre Mutt
»Es hat mein Leben auf den Kopf gestellt«: Wahlhelferin Shaye Moss (vorne) sagt vor dem US-Kongress aus, hinten rechts ihre Mutter Ruby Freeman.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eine dramatische Anhörung des US-Kongress-Untersuchungsausschusses belegt, wie Donald Trump mit massivem politischen Druck und lebensbedrohlichen Einschüchterungen die Stimmauszählung der Präsidentschaftskür zu manipulieren versuchte.

Es dauert eine Weile, bis Shaye Moss den Knopf ihres Mikrofons gefunden hat und man ihre Stimme hören kann. Der landesweit übertragene Auftritt vor dem Untersuchungsausschuss zum Sturm

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ufa dsa tlioKap ist rde ekrnrAAfroiema-in hisclitch amhnugnene. &fgauf;nlaUmluil ath eis enzh Jhrae in edr aeltnrveegwGmedinu ovn noltuF oyuCtn mi StnedasatU-suB oeagGir .eeabitergt Vno rih aus tahl;&meut sad so ilnebeb ns.lelo coDh nnda akm onDdal Trmpu dnu emhtac eis uzr eghiuc&fl;smlSurlsu sinere Whulnm&u;l-aLeg udn rzu lZhceisieeb des etrhcne seaHss.

amseGimne mit rerih rtMuet uyRb mnereaF ettha Moss am adaelWbnh esd .3 bNroemve 0022 in altatAn imetSnm ahslulugze;&ma.t eDr sgnuAag dre wusdfPss&amhtlrailc;nehat in roegaGi wra nppka: Nhac dre uhluuzAa;lmn&sg lag eJo ediBn imt 0100.2 ntimmeS .vreno Tupmr lwetlo sad nitch zrtepe.aneki Blad auetlefbir eins ruoslselrkep lzie;lSgpseesgile& Rduy iGuilnai ni emnei ediVo onv einme erninmkelil Plto. lnhicegAb httea narFeem rrehi Trothce ienen tSkcUS-Bi mti eenfginirt slsenhenbagWeir ce.uktetzgs eDi upmlnitaaiv nehsteetibncn aeAufnnhm nreie krge&a;namheaUlmrbwuusc slnetol das iwesnbee.

rDe EiaP;e&drlsmt-xun tneann ise euau&NGotil&betorgdqusqd;;o iaeeknlsphruircb mitnIeneninsr Bdar fraefprResnge iesw desei gL&ume;lu ovn aAngnf an ulc;.mk&zruu Es hbea kenei oilatMpiu

x