Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Corona-Auflagen: Die Länder sind am Zug

Bundeskanzlerin Angela Merkel bietet einen Bund-Länder-Gipfel zu Corona an.
Bundeskanzlerin Angela Merkel bietet einen Bund-Länder-Gipfel zu Corona an.

Ein bundesweit einheitliches Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie ist nicht notwendig.

Die Corona-Neuinfektionszahlen steigen rasant. Sollten sich Bund und Länder also zusammensetzen und beraten, was zu tun ist?

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

So ine nfTeefr ;oeutn&mkln ienen zunNte b,hane wnne eid tigeelnetiB nhac nriee m&sgL;uuonl ut,hnces ewi ihcs asd eoTpm eib dne gfgfsfuincshrnmApuneui hr;lemo&enuh szelli.g&ie; iWhlhcrhncasei ndlre&m;uuw dei uden&;rmLla ereh ewirde heri nprnzfmteeI f,;&umlnonfe ewnn red dnuB die zgi

x