Politik Brüssel billigt Staatskredit für Air Berlin

Den angekündigten Staatskredit über 150 Millionen Euro für Air Berlin hat die EU-Kommission gestern gebilligt. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) setzt beim anstehenden Verkauf der insolventen Fluggesellschaft auf eine schnelle Reaktion der Wettbewerbshüter. „Ich hoffe sehr, dass die Kartellbehörden dann, wenn es um die Frage geht, ob der geplante Verkauf kartellrechtlich in Ordnung ist, genauso schnell entscheiden werden“, sagte sie gestern. Sie begrüßte zudem die Zustimmung zum deutschen Staatskredit für die Airline. „Das ist eine gute Nachricht.“ Dies zeige, dass der Überbrückungskredit beihilferechtlich in Ordnung sei. Wirtschaft

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x