Washington RHEINPFALZ Plus Artikel Bidens Akten als Steilvorlage für Trump

Joe Biden am Montag bei der Landung zum Staatsbesuch in Mexiko. Eine Stellungnahme lehnte er ab.
Joe Biden am Montag bei der Landung zum Staatsbesuch in Mexiko. Eine Stellungnahme lehnte er ab.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In einem geräumten Büro von Joe Biden werden Geheimdokumente aus dessen Zeit als Vizepräsident entdeckt. Die Anwälte des Präsidenten kooperieren mit der Justiz und dem Nationalarchiv. Trotzdem werden Erinnerungen an die Razzia im Trump-Anwesen wach.

Die Republikaner im US-Kongress formierten sich gerade für ihren parlamentarischen Kampf gegen das Weiße Haus, als ihnen am Montagabend die brisante Enthüllung zweier US-Sender

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

furhneovfet Mniintou cnberhset:e ruN newegi dnheurt eeMrt omv talKiop ttnnefre, ni emien &uelfrumrh;en um&uBlo;r vno Jeo endBi ebi enier goWnhtiaerns iDkkbf,near dnis refnobfa rvhrliecueat nugeiemrsdokRgtnuee uas idsBen eZti sal mrpenlziiVsatu;ed& eufedgnn r.oewdn zTotr rredivegaern ericehsUtend cekwt dre ogarnVg rnegnnEineur na edi &lff;eaAumr um die mnag-eeUhGntelire im iilmd-lzaDoiroF vno nlaDod upmrT.

db;nnqaWu&o iwdr sda IFB ied eielvn esrua;Hlum& nov Joe idenB dnu ileilvetch rgsao sad ;zie&iWsgel asuH nhsqu?hddolu,e;u&ccr himeirpettur red rnmdales;it&EP-xu nedn huca auf nieers tgarmforaladpPpnota Trt&dbhq;uou ul;ql&oocSdai. Der eeun ehecprSr des temnensurh,etn;pe&Rsaluasa nviKe hcaCtrM,y eletg eid tirSn in tefie elnta.F bqusoDa&d; sit hsre uu&ruqdlge;ibnneo,dh etsga rde eiuklnb,eparR rde am gstmSaa hanc 41 &aalghugnWne;lm tmi aedbnrk apnperk iMetehhr isn mAt elgerstpot .raw nUd mJsea mor,Ce red ue;ik&mugtlnf rVtnzsdioee esd hgt&lcmei;amnu hssssscfsuAicahusute sed anasmeP,lrt umgk;&udetlni rnuet eVisrew fau vceihitelmern Dssre&od&nqpoqal;a;dlptuboddu dre uzstiJ neie suuregUnhctn .na

x