Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Ökonom: Klimaschutz-Debatte ist geprägt von „Wir gegen die!“

Eine Demonstration am globalen Aktionstag für mehr Klimaschutz im Jahr 2019, als Donald Trump noch US-Präsident war.
Eine Demonstration am globalen Aktionstag für mehr Klimaschutz im Jahr 2019, als Donald Trump noch US-Präsident war.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Viele Menschen streiten umfangreichen Daten zum Trotz ab, dass sich das Klima aufgrund menschlicher Einflüsse ändert. Florian Zimmermann, Wirtschaftsprofessor an der Universität Bonn, hat sich gefragt: Warum ist das so? Das Ergebnis seiner Experimente hat ihn dann selbst überrascht, wie er im Gespräch mit Wolfgang Blatz berichtet.

Herr Zimmermann, eine Theorie besagt: Menschen biegen sich die Fakten beim Klimawandel zurecht, um ihr Verhalten nicht ändern zu müssen. Es lebt sich eben unbeschwerter, wenn man sich zum Beispiel sagen kann: Das Flugzeug, in dem ich sitze, wäre doch sowieso geflogen. Haben Ihre Experimente das bestätigt?
Nein,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

asd benha esi hncit. abeDi sit ide eehTs vmo einesfn,udneArd um dnna cuhwenersbert blnee zu &onkuenmln;, enei hers gilegu;m&gan ehnmnA.a cDho sei eruwd alingsb htcin gitichr httucsrneu &hsnd;a dun wir naebh ebi eresunn riteenAb kenei leegBe ;drm&auufl ueneg.fnd

Was leneg rIhe bngseerEis Z?uenahm ne,ein assd nma hsnoc &dl;iacmchihmsakllu elben nud ilhciggtizee na nde mhnencsmcaeeghetn awmnlaedilK aunbegl k.nna Ncith edejr rhtacbu fdua;u&rml eien deA,sure uhac &;mflruu hics s.etbsl Wsa iwr areb krla neseh: sE tbgi ,echennMs ied dne snilcnisfhtehecswa Ke,osnsn ssad se den dewlanlmiaK g,tib in aregF e.nltles nUd asd tha erhs eilv mti dre lcpionhstei lgEesnntlui zu u.nt

sIife?Enenwr tah elvi itmda uz unt, ob mna hics mi cpnlhiesoti urpektSm isnkl rdoe hertcs e.rtrvtoe eenrAd editSnu hnaeb ucah hoscn gz,ieegt ssda Msehcenn, edi hcsi rde oinilpcsteh heetcRn uogrie&gh;mzlu lu&ehl,;mfnu hree getieng ,idsn den lKeldwnimaa ni earFg uz lsleent, sal otrtrieeni.ksiLen

Hnbae Sei neie mrluga;nruE&kl rm?uula;f&d tsRech dtbeteeu aj huca rhee o,rvitvkneas aosl dh.;uqdqold&wbubern&;eao uZm slBieeip u,rNat olas eiaem

x