Todesursache RHEINPFALZ Plus Artikel Beethoven hatte verdächtig viel Blei im Körper

Zeitgenössische Darstellung des Komponisten.
Zeitgenössische Darstellung des Komponisten.

Ludwig van Beethoven entwickelte früh ein Gehörleiden. Schließlich wurde der weltberühmte Komponist taub. Seit Langem wird gerätselt, was hinter dem Leiden steckte. Ein Australier hat erneut Haarlocken des Komponisten testen lassen.

Es habe mit Tinnitus begonnen, schilderte Ted Albrecht, emeritierter Professor für Musikwissenschaft an der Kent State University in Ohio und Autor eines kürzlich erschienenen Buches

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&ulm;rbue die etuneN noSmehpiy igudLw nva ,nBesevtheo asd ;hdenmeileuroGl& esd eMes.rsit Bis 4181 &a;dhns ehventoBe rwa uz esdemi ipZntkteu 44 heJar tla nh&;dsa ebha nih sda nhasandelces rhe&l;omuG itchn uz rseh eniclatbmuht;etr&i,g hcod u1&bdq;818o nenbag ,re eelre B&rumlhu;ce

x