Südwestpfalz-News Bahn entschuldigt sich, Führerschein hinter Gittern, Bürgermeister tritt nicht mehr an

Fahrlehrer Daniel Riegel in einem Unterrichtsraum hinter Gefängnismauern.
Fahrlehrer Daniel Riegel in einem Unterrichtsraum hinter Gefängnismauern.

„Jetzt dürfen die im Gefängnis auch noch den Führerschein machen“: Unverständnis machte sich breit , als vor 35 Jahren in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Zweibrücken für Häftlinge die Möglichkeit geschaffen wurde, den Führerschein zu machen. Heute noch ist das Angebot einzigartig.

Denis Clauer will weiterhin an der Spitze des CDU-Kreisverbandes Pirmasens stehen. Der Gersbacher, der zugleich Beigeordneter der Stadt Pirmasens ist, will beim Parteitag am kommenden Donnerstag erneut kandidieren.

Seit dem vergangenen Jahr gibt es die Bürgerenergiegenossenschaft (BEG) Südwest/Saarpfalz. In der kurzen Zeit konnte bereits das erste Projekt realisiert, viele Kontakte geknüpft und neue Mitglieder gewonnen werden. Jetzt will die Genossenschaft durchstarten.

Die beiden Solinger Peter Meuter und sein Sohn Martin brennen für ihr Handwerk: die Messer- und Scherenschleiferei. Mit ihrer mobilen Schleiferei Marke Eigenbau reisen sie durch die ganze Republik. Jetzt war Martin Meuter im Haushaltswarengeschäft Wölfling zu Gast und erzählte, welche besonderen Sachen die Pirmasenser bei ihm abgeben.

Die Bahn hat sich nach dem geplatzten Musicalbesuch bei der Grundschule Thaleischweiler-Fröschen entschuldigt und der Schule eine Sonderfahrt angeboten. Voraussichtlich im Frühjahr steigt die Schule dann in einen Sonderzug.

Wulf Pippart ist nicht als Gemeindepfarrer der protestantischen Gemeinden in Rimschweiler, Mittelbach-Hengstbach und Wattweiler gewählt worden, obwohl er der einzige Kandidat war. Die Pfarrstelle bleibt vakant.

Kommenden Mittwoch wollte sich die Stadt Zweibrücken den Bebauungsplan für die frühere Parkbrauerei vor Gericht in Koblenz absegnen lassen. Doch daraus wird erst mal nichts.

Der Hauensteiner Rat diskutierte über eine Stunde lang über 20 Meter Straße. Es geht um die Straße Schulrech im Baugebiet Sonnenhang, wo jetzt auf den Ausbau eben dieser 20 Meter verzichtet wird.

Er hat ganz Mitteleuropa bereist und mehr als 17.000 Leistungsspangen verliehen: Jugendfeuerwehr-Wettbewerbsleiter Jürgen Kindelberger aus Rumbach geht in den Ruhestand.

Christian Plagemann, der Bürgermeister von Rosenkopf, will bei der Kommunalwahl nicht mehr antreten. Er hat mehrere Gründe für seine Entscheidung und kritisiert vor allem Land und Kreis.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x