Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Wie ein Ex-Manager die Speyerer glücklicher machen will

Christof Jauernig
Christof Jauernig

Christof Jauernig ließ sich in 60 Städten von rund 1000 Menschen ihre persönlichen Glücksmomente notieren. Am Freitag, 8. April, gastiert er in der Speyerer Villa Ecarius. Im Interview mit Ira Schreck erklärt Jauernig, warum er vor sieben Jahren mit seinem bisherigen Leben als Analyst in einer Unternehmensberatung für Banken brach, um mit einem Rucksack ein halbes Jahr lang durch Südostasien zu reisen.

Herr Jauernig, Ihre Geschichte ist schon mutig. Raten Sie jedem Menschen zu einem solch radikalen Schritt?
Es ist meine individuelle Geschichte, die nicht als Blaupause

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;rmluu&f djene taghliuc .sit at&tHml;eu hci d,eirKn umh&elatt; cih chmi sriech saednr beefrnei usl&.;esumnm hucA msus inthc jerde mti mde ksRkccau Sunos&l;uatdesim ee.nirseb aD igtb es eerdan u&ie,lleogthc;nkiMm die hcthilsc zum cesnhMne epnssa u.essml;&num

iSe isnd

x