Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Corona-Verfahren beschäftigen Sozialgericht

Britta Wiegand
Britta Wiegand

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Das Sozialrecht ist ein sehr lebendiges Rechtsgebiet.“ Das sagt Britta Wiegand, die neue Präsidentin des Sozialgerichts Speyer. Sie führt das einzige Fachgericht in der Domstadt. Seine Richter schauen aufmerksam nach Berlin, weil neue Gesetze für sie große Auswirkungen mit sich bringen. Folgen des Regierungswechsels 2021 und der Corona-Pandemie weisen dabei in dieselbe Richtung.

Mit Britta Wiegand gibt es die dritte Besetzung des Präsidentenpostens am Sozialgericht binnen zwei Jahren. Als 2021 die langjährige Chefin Anette Schmidt in den Ruhestand gegangen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wr,a fteglo onaenJhs uolhsze,erH nde es aerb chson 2022 &kuuzml;ucr ni sniee ehirhseniecshs maiHet zg,o wo re eid Leiuntg sed zgeloScsthiria niMaz hmbu.&enumarl;

usA Mznai tis achu ide mpvotoerrei treiRihnc neWadig hanc rSyepe tcwe.hgslee hNac oaettiSnn am iroceahltSzgi aznMi nud odnbrnngeuA an ads zBulisoa-dens ndu aufhesBsgesdvreusntgnric ewois malnetahgrLuruf&e; an rde iUn ebedergilH raw sie ueztlzt l&uuffn;m hJrea am sieclgaztheLndarois ltug&i;at.m sAl dre &iuldbrlasatiieulg;nmPa rzeeodengut nreiictRh awr eis huac tmi geastlwuregaVafunbn turtbae. sDa beha hir im ueenn Job efelongh, os eid J;hail.mg&r-eu43 sAl nP;sdar&enimutli ist sei tawe uach &fru;uml rleenP,eongingeshtenlaae ciIhTSit-eher deor aunsrBdhtcz n;lt.uugsmizda&

Vor ellam gteh es bare um cnespthru.gchRe zlthecoSerigai enun&l;monk uaerefngn ,ederwn nenw Vtrrehesice itm ctsneinugdnheE ehirr naKkrksen,sea rrieh neectrergRnuvsehni rdoe hisre btseismeAtra nihct nnievstedenra snid. ibaDe ist u&;laflfialgu:m Das rwa ni dne egionrv erJnah tdniuewsbe eimrm reeelstn red laFl.

eeWrgni ;lla&emuFl als lemerhiu&;rfDu Siksattti esd uuml&r

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x