Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Bademaxx bisher nur einmal ausgebucht

Änderung in Aussicht: Betreiber Stadtwerke plant, die von Goncalo Rosa im Juni abgesperrten Spielgeräte wieder freizugeben.
Änderung in Aussicht: Betreiber Stadtwerke plant, die von Goncalo Rosa im Juni abgesperrten Spielgeräte wieder freizugeben.

Seit 25. Juni ist das Bademaxx-Freibad unter strengen Corona-Auflagen wieder geöffnet. Die Stadtwerke halten inzwischen in Teilbereichen Lockerungen ihrer Regeln für möglich. Bei der maximalen Besucherzahl von 450 ist das aber nicht geplant – und derzeit auch nicht nötig.

An einem einzigen der bis Freitag 16 Betriebstage wurde „ausgebucht“ vermeldet, so Sonja Daum, Sprecherin von Betreiber Stadtwerke, auf Anfrage: Am Freitag, 26. Juni, nachmittags,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

awr dei 405 herci.ret 504 eu;tBlmasde&ag vig,rmtsato 405 caintthsg,ma ncweethzizcsilih nikntoiefsDe &ns;dha idees neegRl enetlg tmois .wtriee W&eq;ubndno se nenei uieAsnmnters-R lgem,ub;a& dnru;mwe&ul irw das fua nde natsmlufP;dru& eu;&lllqs,dnoet os u.Dma rteeDiz hsetebe ebra nkei

x