Lambsheim/Hessheim RHEINPFALZ Plus Artikel VG hält an dezentraler Unterbringung für Geflüchtete fest

Flüchtlinge in Turnhallen oder größeren Containeranlagen unterzubringen, hofft man in der VG Lambsheim-Heßheim vermeiden zu könn
Flüchtlinge in Turnhallen oder größeren Containeranlagen unterzubringen, hofft man in der VG Lambsheim-Heßheim vermeiden zu können.

Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim setzt beim Thema Flüchtlinge weiter auf die dezentrale Unterbringung. Das scheint vorerst möglich zu sein.

Im Sozialausschuss der VG informierte der zuständige Beigeordnete Ewald Merkel (FWG) über die Aufnahmestatistik im Rhein-Pfalz-Kreis.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uFu;l&mr edn ontaM mbeveoNr iwdr imt 57 Prnneeos erehnt,egc die afu ide neneeigrKmidse eitetrvl rnwdee sumln;es.um& nI dre rolagVe der awgunrtVel urz zusssgAsintucsuh gei&lh;izs e:s ;gqtnoUbteed&hcau erd enQuot nmeehn wri hnac ih;mul&eltkocigM irwetneih &luemll;uhntFgci mi eRmhna rde l

x