Römerberg RHEINPFALZ Plus Artikel Regenfälle: Bange Blicke nach oben

Wassersperre über der Schwegenheimer Straße: Die Kabelbrücke im Vordergrund reichte nicht aus, um den Verkehr zu bremsen.
Wassersperre über der Schwegenheimer Straße: Die Kabelbrücke im Vordergrund reichte nicht aus, um den Verkehr zu bremsen.

Fast genau ein Jahr nach den verheerenden Überschwemmungen haben viele Menschen in Römerberg am Donnerstagabend und am Freitag wieder mit Sorge gen Himmel geblickt – und Vorkehrungen getroffen.

Schon am Donnerstagmittag, als klar war, dass eine Regenfront auf die Region zuzieht, haben in Mechtersheim Bauhofmitarbeiter die mobilen Wassersperren, welche die Gemeinde im vergangenen Jahr angeschafft

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,ethat glueatesg: mr;&lebuu ide gehiehSmewnrce tigaS&rzesl; ma sgrOtsnagau iwsoe mi iwrBetegne ulu&rbem; ied ugEnumm&nd;iunl edr &sarSiglz;et mI trernagKtau. Wnne ilev Wssaer ufa die loKfnpneutsfstan ;&,isziltlegf emtmlas shic esside ni asTchne, hocdwru shci ide peSerr ecutarhit.f raul

x