Bobenheim-Roxheim/Mainz RHEINPFALZ Plus Artikel Lärmschutz: Wormser Flugplatz Thema im Landtagsausschuss

flugplatz speyer6

Wären nach der Zusammenlegung von Bobenheim und Roxheim die Flächen dazwischen nicht bebaut worden, gäbe es heute nicht das Problem der Lärmbelästigung durch den Wormser Flugplatzbetrieb. Das hat Staatssekretärin Petra Dick-Walther (FDP) am Mittwoch im Wirtschaftsausschuss des Landtags deutlich gemacht.

Auf Anfrage der CDU-Fraktion sagte Dick-Walther, der Landeplatz und die Platzrunde (vorgegebener Weg beim An- und Abflug von unkontrollierten Flugplätzen) seien bereits vorhanden gewesen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sal eid eiednmGe iWngobbutheaee sonesslhecr hbae. eEni ror;e&gz&ugllVgsme;nrui erd ezu,atndrlP um eside Geibete zu est,anlten ise aus gSture&;elcsiiduremhnnh cthni ml;umgcol&ih.

eiD piieLoaidsrnenlkt annnte nehZla muz ritnhuclioeinekn gtnseiA esd riFubtglbese tsie 0218 auf .9482

x