Rhein-Pfalz Kreis KREISNOTIZEN : Trickdiebe stehlen Seniorin 300 Euro

Eine 71 Jahre alte Frau ist am Donnerstag Opfer von Trickdieben geworden. Laut Polizei sprachen zwei jüngere Frauen mit südländischem Aussehen die Seniorin gegen 14 Uhr in der Maxdorfer Hauptstraße an und baten um eine Spende für taubstumme Kinder. Nachdem die 71-Jährige den Frauen etwas Münzgeld ausgehändigt hatte, verlangte eine der beiden Täterinnen einen Ausweis und behauptete, den Namen für eine Spendenliste zu benötigen. Nachdem die Seniorin ihre Krankenkassenkarte gezeigt hatte, fuhren die beiden Frauen in einem roten älteren Audi Richtung Ludwigshafen davon. Kurze Zeit später bemerkte die 71-Jährige, dass aus ihrer Geldbörse 300 Euro in Scheinen entwendet worden waren. Hinweise bitte an die Polizeiwache Maxdorf unter der Telefonnummer 06237/ 934100, die Polizei Frankenthal unter der Telefonnummer 06233/3130 oder per E-Mail an pifrankenthal@polizei.rlp.de. (rhp) Opfer dreister Taschendiebe ist am Dienstag eine Seniorin geworden, teilt die Polizei mit. Der 85-Jährigen wurde gegen 16.30 Uhr beim Einkaufen im Discounter ihre Geldbörse gestohlen. Laut Polizeibericht hat sie sich nach einer Ware im Regal gebückt, als plötzlich drei junge Männer dicht neben ihr standen und einer sie grundlos anrempelte. Obwohl die ältere Dame ihre Handtasche die ganze Zeit am Handgelenk trug, sei es den Tätern gelungen, aus der Handtasche die Geldbörse mit etwa 100 Euro Bargeld zu stehlen. (rhp) Eltern, die ihre Kinder nach der vierten Klasse an die Siebenpfeiffer-Realschule plus oder nach der zehnten Klasse an die Fachoberschule in Haßloch schicken möchten, können sie schon bald anmelden. In der Fachoberschule ist das vom 2. Februar bis 27. Februar, von Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr (mittwochs auch von 18 bis 20 Uhr), möglich. Es muss eine Kopie der Geburtsurkunde, eine beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses der zehnten Klasse oder eine andere Zugangsberechtigung sowie ein Passbild mitgebracht werden. Die Anmeldefrist für die Siebenpfeiffer-Realschule ist vom 9. Februar bis 12. Februar, von Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr (mittwochs auch von 18 bis 20 Uhr). Mitzubringen sind Kopien der Geburtsurkunde und des Halbjahreszeugnisses der vierten Klasse, der Anmeldebogen und zwei Passbilder. Kontakt: Raiffeisenstraße 27, Haßloch,Telefon 06324/92460. (rhp) . Zu einem deutsch-italienischen Schlagerabend kommt Andreas Fulterer am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr ins Paul-von-Denis-Schulzentrum. Karten gibt’s unter Telefon 06237/3214, per E-Mail an heidi@haas-maxdorf.de, bei Optik Fuchs und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. (rhp)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x