Dannstadt-Schauernheim RHEINPFALZ Plus Artikel Kita-Neubau: Ohne große Frischeküche

Geliefert statt frisch gekocht lautet der Essensplan für die neue Kita.
Geliefert statt frisch gekocht lautet der Essensplan für die neue Kita.

Angesichts der ausufernden Kosten für den geplanten Neubau einer Kita in der Haardtstraße setzt die Ortsgemeinde Dannstadt-Schauernheim den Rotstift am Entwurfsplan an. Das vorläufige Ergebnis im Bauausschuss am Donnerstag: Einsparungen von rund 1,5 Millionen Euro.

Mittagessen frisch in der Kita zubereiten in einer großen Produktionsküche, die bei Bedarf zum Beispiel die benachbarte Kita Sonnenschein mitversorgen kann: Damit wollten die Dannstadt-Schauernheimer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eid ueen egirerthntscu,uueningB edi fua nieme eTli dse hfelmn;uruer& lsanesosrttppRzea dre fecpalzusulKrh nud mde aemhngilee epprkaLhlatrrez hteetnsne osll, hkuerfcintuszs ufltanlsee adnhs&; achu u;&fumlr edn aF,ll assd eid antnsgerbete rdei atinup-rGKpe isene gsaeT tinch remh neirech ndu dsa ;du&

x