Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Plub: Stadtwerke nutzen Hallenbadschließung zur Sanierung

An den Becken wird die Umrandung neu gefasst, wie Plub-Betriebsleiter Peter Zimmermann erläutert.
An den Becken wird die Umrandung neu gefasst, wie Plub-Betriebsleiter Peter Zimmermann erläutert.

Weite Teile des Hallenbads und der frühere Saunaturm gleichen einer Großbaustelle. Die Stadtwerke wollen die achtwöchige Sommerschließung nutzen, um wichtige Brandschutzarbeiten zu erledigen. Die lange angekündigte Erneuerung der Umkleidekabinen wurde auf das kommende Jahr verlegt. Für die Gastronomie könnte es eine Lösung geben.

Die Baustelle beginnt schon vor dem Eingang. Links daneben wird aufwändig mit Baggern gegraben, um einen zweiten Fluchtweg zu installieren, erläutert Betriebsleiter Peter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Zammien.nmr eDi nuaHteaiprbet u&frml;u ned uzchaBtdsrn fdnnei csih djcohe im uaTu.brm rtDo eedwnr ecr;&aTowlkdmunne imt Blhcnee ;trurealsmvkt& roed Kleab rumfu&l; edi eladanBraelngmde lr.eegvt Die gmnseiBteumn rwnae lrf&mtvchasur;e wnrdoe dnu die wttkdSeare meutsns sn,eieeatnnvcrhi erud;ne

x