Pirmasens/Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Festival Euroclassic 2021 mit vielen musikalischen Größen

In „Peer Gynt – Das Rockmusical“ begegnet das Publikum im September mystischenGestalten und sinnlichen Frauen.
In »Peer Gynt – Das Rockmusical« begegnet das Publikum im September mystischenGestalten und sinnlichen Frauen.

Was passiert, wenn man Klassik rockig macht, finnische Folklore-Musik aufbrandet, und ein Tatort-Star zum Mikro greift? Das können die Zuschauer und Zuhörer beim Musikfestival „Euroclassic“ herausfinden. In seiner nunmehr 20. Auflage richtet das grenzüberschreitende Festival seinen Blick insbesondere nach Nordeuropa. Eröffnet wird das Festival am 28. August.

Von August bis November erwarten die Zuschauer rund 30 Konzerte in fünf Regionen. „Wir wollen den Neustart sehr vorsichtig anlaufen lassen“, erklärt der Zweibrücker

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tKtetuslumralier olThi b.uHle sWa zths&;eilgi ad?s iBe end tienesm netnrKezo ridw ,es nenw ide omomanueCrteisnn-gB os libnbe,e enie l&uipkzmsZaatutrhauea;c nov 50 nozPetr gebne. nI wnieecurZmblk&u; wird ads nPipizr dre ueSluttbcachnhhbsgert egwt.ednena seeiD tueuBlshgn shite orv, assd wiljees eni

x