1. FC Kaiserslautern Klement und Boyd treffen bei FCK-Generalprobe

Hatte Dirk Schuster Grund zum Applaus? Zumindest gewann seine Mannschaft.
Hatte Dirk Schuster Grund zum Applaus? Zumindest gewann seine Mannschaft.

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat die Generalprobe vor dem Start in die Rückrunde der Saison 2022/23 zu seinen Gunsten gestaltet. Die Roten Teufel gewannen am Samstagnachmittag bei der U23-Garde von 1899 Hoffenheim mit 2:0 (2:0). Die Tore im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim erzielten Philipp Klement per Strafstoß und Terrence Boyd. Die Partie fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Auch Medien waren nicht zugelassen. Am kommenden Samstag gastiert der FCK im ersten Pflichtspiel des Jahres bei Hannover 96.

x