EISHOCKEY Adler Mannheim binden umworbenen Plachta

Eine Bank im Adler-Sturm: Matthias Plachta (rechts).
Eine Bank im Adler-Sturm: Matthias Plachta (rechts).

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) haben sich mit dem umworbenen Stürmer Matthias Plachta (31) auf eine vorzeitige Verlängerung des bis 2023 laufenden Vertrages verständigt. Demnach bleibt der beste Punktesammler der Klubgeschichte dem achtmaligen deutschen Meister bis mindestens 2025 erhalten.

„Die Adler sind mein Klub“

In 566 DEL-Partien erzielte Plachta 142 Tore und sammelte 194 Vorlagen – macht 336 Scorerpunkte. „Für mich gehört Matthias zu den besten Spielern der Liga“, sagt Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara. Der gebürtige Freiburger Plachta selbst betont: „Mannheim ist mein Zuhause, die Adler sind mein Klub.“

x