Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Liberale gehen 2021 mit zwei Frauen in Bundes- und Landtagswahl

Bianca Hofmann
Bianca Hofmann

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Klare Ergebnisse beim Nominierungsparteitag der FDP: Jeweils einstimmig entschieden sich die Stimmberechtigten für Direktkandidatinnen im Bundestagswahlkreis Neustadt-Speyer und im Landtagswahlkreis Neustadt.

In gebührendem Abstand, aber mit umso deutlicheren Signalen haben sich die Liberalen in der Meerspinnhalle im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen auf den Weg zu Bundes- und Landtagswahl im kommenden Jahr gemacht.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nimgimstEet euwrdn sie nov ndyA ,ctehB eurtlaastmkt;&rsSea mi um&-ngerFlDhePtu;f nidf&slalanielu-mnherphc;z mieMuntsrii f;luu&mr tira,sWhctf ,erkrVeh twaanitcsfhLdr dun anWue.bi

eBcht ash die ietrAb erd etsi 2061 eenhtneebds inRsgoeaerluikintgo sua SDP, &umreGnunl; ndu PFD las Beiesw u&lr;umf oiddbue;&q teres Aplme in tc,hnasDeuld dei udnftqn.kiuo&ei;otlr tchgiWi u;rmla&fdu sei ein eGnbe udn mNnhee, hone dei ieneeng tpStnnaedku zu e.rartven eiD epmlA hbae egze,tgi adss hisc a&brguintesaSl;z imt amzlthKcusi evetrarg odre ha,uc asds iiahkttecaNghl ieb tvenllnokeminoe nueWiba uudrachs zu haneb si.e eiD lahW onv itnserMi orVlek ngiisWs mzu k-tsFG;rDleam&nuerareelP ma evneagrgnne aasgmtS enhbiceeezt er sla dRgnieedn&s;boiuq rfluu;&m inh dun isdnneRgie mfluu&r; do&unu.qsl; rieeDs orglfE eis ahuc sad nidretsVe dre egatnenegir nerblelia ssB.ia

Mit nfuu&fm;l Hqz;ueb2senlrqo2n&to&eddeu;mh ticeSeehmrbtmitg neindecsthe rlub&;meu dei kditnkdiatnariDe l&uf;mur die gwanlethsBdasu mi Wlrikesah epryS.e uZ imh eno&erlh;gmu uatsdtNe nud ySpre,e edr iKres aBd mmhuukeD&l;ri nud leiTe dse sisahe-n

x