Buga23 Wo und wann ist die Bundesgartenschau 2023?

Die Banner hängen in ganz Mannheim, aber wo genau liegt eigentlich das Gelände der Buga23?
Die Banner hängen in ganz Mannheim, aber wo genau liegt eigentlich das Gelände der Buga23?

Die zweitgrößte Bundesgartenschau überhaupt soll sie werden – aber wo genau liegt das Gelände der Mannheimer Buga? Wie sind die Öffnungszeiten? Und was hat es neben dem Luisenpark mit dem Spinelli-Park auf sich?

Am 14. April startet die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim. 178 Tage, also etwa sechs Monate lang bis zum 8. Oktober, bleibt die Gartengroßveranstaltung für die Besucher geöffnet. Die Attraktionen von der Blumenhalle bis zum Panoramasteg verteilen sich dabei auf zwei Parks, die durch einen weiteren Höhepunkt, die Seilbahn, verbunden sind. Mit 62 Hektar im Spinelli-Park und 42 Hektar im Luisenpark ist die Mannheimer Bundesgartenschau laut der Buga23-Pressestelle nach München 2005 die zweitgrößte Buga überhaupt. Die gesamte Fläche von 104 Hektar entspricht etwa 146 Fußballfeldern. Die beiden Gelände liegen getrennt durch den Neckar, etwa zwei Kilometer Luftlinie voneinander entfernt. Durch den Straßenverkehr sind es etwa sechs Kilometer von einem Eingang zum andern.

Alle Eingänge zum Buga-Gelände

Insgesamt gibt es vier Eingänge zum Luisenpark. Die genaue Adresse des Haupteingangs auf Spinelli sei bis jetzt bewusst nicht veröffentlicht worden, sagt die Pressesprecherin der Buga23. Da es vor Ort keine Parkplätze gibt, wolle man verhindern, dass Besucher mit dem Auto direkt zum Gelände fahren. Als Parkmöglichkeit soll der Parkplatz am Mannheimer Maimarkt-Gelände dienen, von dort gebe es Shuttle-Busse zum Spinelli-Park. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit dem öffentlichen Nahverkehr und dem Fahrrad anzureisen. An den jeweiligen Haupteingängen und dem Eingang Fernmeldeturm befinden sich auch die Kassen mit dem Ticketverkauf. An den übrigen Parkeingängen erfolgt das Betreten nur automatisch durch Drehkreuze, hier können keine Tickets erworben werden.

An dieser Stelle finden Sie Kartenmaterial von Google Maps.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eingänge Luisenpark:

  • Haupteingang/Kasse – Theodor-Heuss Anlage 2
  • Eingang/Kasse am Fernmeldeturm – Hans-Reschke-Ufer 2
  • Eingang am Unteren Luisenpark – Ludwig-Ratzel-Straße höhe Bassermannstraße (nur automatischer Einlass)
  • Eingang Fichtenstraße – Kreuzung Fichtenstraße/Am Oberen Luisenpark (nur automatischer Einlass)

Eingang Spinelli-Park:

Haupteingang/Kasse – voraussichtlich Spinelliplatz 4, nur für Fahrradfahrer und Fußgänger, keine Parkmöglichkeiten

Parkplatz – Maimarktgelände, Wilhelm-Varnholt-Allee (dann Beschilderung folgen),

Alle Artikel und Informationen zur Bundesgartenschau 2023

Der Luisenpark: Zum zweiten Mal Teil einer Buga

Bereits Teil der Bundesgartenschau 1975 war der Luisenpark, der auch in die diesjährige Veranstaltung wieder integriert wurde. Der Park, der jenseits des Wasserturms am Neckar in der Mannheimer Oststadt liegt, hat für die Buga23 eine neue Parkmitte erhalten. Wegen der Umbauarbeiten bleibt der Luisenpark bis zum 13. April geschlossen, um dann als Teil der Bundesgartenschau einen Tag später, am 14. April, wieder zu öffnen. Das Kerngelände der Buga23 wird allerdings der Spinelli-Park bilden, der auf der anderen Seite des Neckarufers zwischen den Ortsteilen Feudenheim und Käfertal liegt.

Was ist Spinelli?

Das Spinelli-Gelände liegt entlang des Aubuckels ungefähr umgrenzt von den Straßen Leonie-Ossowski-Promenade, Talstraße, Am Aubuckel und Wachenheimer Straße. Der Bereich gehört zur ehemaligen Spinelli-Kaserne, die vom amerikanischen Militär nach dem Zweiten Weltkrieg als Lager genutzt wurde. Als Teil der Bundesgartenschau 2023 soll das bisher brachliegende ehemalige Militärgelände als Konversionsfläche dienen. Das bedeutet, dass das Kasernengelände rückgebaut wird und laut einer Mitteilung der Buga23 künftig den sogenannten Grünzug Nord in Mannheim ergänzen soll. Dieser erstreckt sich dann vom Luisenpark bis zu mehreren Seen im Stadtteil Vogelstang und dem Käfertaler Wald.

Öffnungszeiten der Buga 2023

Die Bundesgartenschau wird den gesamten Veranstaltungszeitraum über geöffnet sein, also an allen 178 Tagen. Der Einlass auf das Gelände erfolgt der Buga23-Website zufolge morgens ab 9 Uhr. Die Tore bleiben dann bis 19 Uhr geöffnet. Die Zeiten gelten ebenfalls für die Park-Gastronomien. Bei Einbruch der Dunkelheit sollen die Besucher das Gelände verlassen, bei Abendveranstaltungen können der Einlass und die Öffnungszeiten der Restaurants verlängert werden.

aufmacher

Alle Infos, Artikel und Geschichten zur Bundesgartenschau auf einen Blick!

Informationen zum Eintritt, den Dauerkarten oder der Anreise: Hier finden Sie alle Artikel zur Bundesgartenschau 2023 in Mannheim. Dazu gehören Fakten zur Seilbahn, ein Überblick über die Gastronomie und Erfahrungen der ersten Buga-Besucher. Außerdem erklären wir, wo Luisenpark und Spinelli-Park genau liegen, was auf der Bundesgartenschau erlaubt und verboten ist und berichten über Veranstaltungen und Events.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x