Ludwigshafen Sportnotizen: Motorsport: Speck erreicht Rang drei

Luis Laurin Speck aus Maxdorf hat bei der ADAC-Rotax-Max-Challenge in der Gesamtwertung den dritten Platz belegt. Beim letzten Wettbewerb in dieser Saison auf dem Hunsrückring wurde Speck in beiden Rennen in eine Kollision verwickelt und erreichte jeweils Platz fünf. Somit fiel der Neunjährige in der Gesamtwertung auf Rang drei zurück. (thl) Für den KV Mutterstadt endete auch der dritte Spieltag in der Zweiten DKBC-Bundesliga Nord/Mitte Kegeln mit einer Niederlage. Der ESV Schweinfurt besiegte den KV mit 7:1 Punkten, 16:8 Satzpunkten (3460:3301 Kegel). Die Niederlage bahnte sich im ersten Durchgang an, in dem Johannes Hartner (530) und Rainer Perner (573) ihre Duelle verloren. Gerhard Schmitt (518) und Damir Dundic (579) holten im Mittelabschnitt nur bedingt auf. Armin Kuhn (566) erreichte den Ehrenpunkt, während Wilfried Klaus (537) verlor. (edk) In der DCU-Regionalliga gewann die SG Schifferstadt/Germersheim mit 900er-Ergebnissen von Bernd Steinbacher (977), Sven Fuderer (936), Joachim Kadel (931), Marcus Diecker und Marcus Diecker (beide 919) gegen die SG Rapid/GWP Pirmasens (5551:5422). Geschockt wurde der Post SV Ludwigshafen von Fortuna Rodalben II (5538:5588). Nach zwei Durchgängen, Sven Göhlich (964), Thomas Felsch (948), Christian Heimlich (904) und Marcus Neber (899) spielten, lag der Post SV sechs Kegel in Rückstand, Alexander Kreutzer (866) und René Böhmes (957) konnten die Partie nicht mehr drehen. (edk) Der KV Mutterstadt II hat in der Rheinland-Pfalz-Liga gegen den DJK Eppstein gewonnen. Für 900er-Ergebnisse sorgten Jürgen Puff (989), Bastian Hört (934), Kurt Freiermuth (930), Thorsten Renner (928) und Rainer Gerach (905). (edk) Die SG Bobenheim-Roxheim/Mundenheim siegte in der DCU-Landesliga Ost Kegeln gegen den TSV Carlsberg (5129:4979 Kegel). Es spielten: Andreas Gumbrecht (897), Rüdiger Kassens (826), Gerhard Gebhard (845), Gabor Csurkovics (884), Horst Braun (844), Werner Richter (833). Im Derby siegte die BSG Giulini gegen Schifferstadt/Germersheim II (5105:4723). Es spielten: BSG: Klaus Kühner (779), Harald Voss (828), Benny Völpel (851), Siegfried Völpel (861), Wilfried Junghans (886), Florian Zitzmann (900). SG: Robert Bügel (766), Hans-Jürgen Lill (735), Harald Gumbrecht (849), Gerd Mayer (774), Theo Krug (778), Jochen Härtel (821). Der Post SV Ludwigshafen II siegte beim KSV Kuhardt II (5482:5354). Es spielten: Eddi Schulz (1001), Christopher Lisseck (903), Karl-Heinz Beiersdörfer (873), Georg Koliska (897), Mathias Herwig (902), Alexander Kreutzer (900). (edk) Lars Kegler hat bei den deutschen Feuerwehrmeisterschaften über 10 Kilometer in Mönchengladbach den Titel gewonnen. Der für die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen startende Kegler siegte in 34:50 Minuten. (tnf/Foto: Privat)

x