MANNHEIM RHEINPFALZ Plus Artikel Interview: Georg Veit über seine Pop-Produktion „Mauerspringer“

Interesse an Pop und Politik: Georg Veit.
Interesse an Pop und Politik: Georg Veit.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Mauerspringer“ heißt eine musikalische Produktion des Mannheimer Capitols zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Katja Friedenberg, Sarah Straub, Sascha Lien und Daniel Würfel bringen deutsche Songs aus 50 Jahren zu Gehör. Was er damit sagen möchte, haben wir Regisseur Georg Veit gefragt.

Herr Veit, was ist ein Mauerspringer?
„Der Mauerspringer“ ist der Titel eines Buches von Peter Schneider, das mit Marius Müller-Westernhagen unter dem Titel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;deqrb&oDu anMn auf der le;&uradouqM itefvmrl ewrdu. Es ist eine htsecciheG uberml;&u nenie M,ann rde eeni rLteie an die uerMa elstlte nud imemr ihn dun reh .npgrsa Eni eZuikneottmd erd rh91aJ0-e7re tmi nerie agzn geneien egia.M erieLd ntnke asd eeuth muka onch endamj. Dnara eahb ich imch ninrrete, asl hic eessdi moaPrgrm enatglp ab.he

eliW Sie ucah inh und ehr agGernei.upsnn? Es idsn Ssgno vno dUo n,rdeLinebg eWt,esnhanreg rebtrHe uyerer;o&mlen,Gm ntstonnKia ckeer,W iRo i,Reser BAP oedr ertPe Fox zu ehlur;nm.o& rbAe auhc nov Nnia egnH,a tCiy ndu taKr.a

Das nkgitl ohcns wesat sltgi?ethwcIas feh,fo ssda ich rim zjtet ieken edFine eachm. eArb dei knusezsiMe ni edr BRD raw dcho ldtechui hufrcamregien ndu rreneetsanits las die ni erd DD.R nWne mna es ejtzt tbett,ehcar smsu amn nagse: iDe -poP nud kkmRucois mi tOnes wra ehrs uaf cshi nzo.egeb Wnne hci thuee ienne Sgno ewi ubod&qm;A teeFodnqus;&rl nov ytiC ,;orluh&me edn wir im oarrmgPm eabnh ndu der ebi rnesie flngnh;u&mVcoefutrile 9871 iveel susnkinoeDsi tuloa&slu;mseg ha,t umss hic n:easg Es tsi sieiw,chrg ad eeuth nhco twaes czehiswn den ineZel uz sneel. Veiel dasnB btnue;m&

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x