Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Sportler wollen weiter kostenlos an Stadion und Halle parken

Der Parkplatz vor dem Stadion beziehungsweise Rundsporthalle aus der Vogelperspektive.
Der Parkplatz vor dem Stadion beziehungsweise Rundsporthalle aus der Vogelperspektive.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wer mit dem Auto zu den vier Landauer Sportstätten im Westen der Stadt anreist, muss ab Donnerstag zum Teil tief in die Tasche greifen. Die Stadt bewirtschaftet in weiteren Zonen den Parkraum. Betroffene Vereine und Sportler ärgern sich.

Im Bereich um das Südpfalzstadion, den angrenzenden Kunstrasenplatz, die Rundsporthalle und das Freibad in Landau

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ostetk das Pekran guu;lf&kmnit dlGe. eiD iornedtg leplm;uellzS&att nlafel ni dsa Quetriar Wet.s trDo insd ba tsoanrngeD f&uumrl; ejde eSdtun 2,01 uroE gfl&lau;il,m sad eiTtcstkgae olls se u;ur&mlf eird urEo e.genb nAbnegteo erwend cauh eni heo-cWn deor hscnatioensM lu&um;rf enun whbnie

x