Lokalsport Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Radsport: Viel los am Bornheimer Saubrunnen

Aufgereiht: Tim Schlichenmaier in Bornheim vor Sieger Andreas Mayr und Fabian Genuit. Foto: van
Aufgereiht: Tim Schlichenmaier in Bornheim vor Sieger Andreas Mayr und Fabian Genuit.

Gewohntes Bild bei den letzten Elite-Rennen der Südpfälzer Saison: Junge Talente mischen bei den Amateuren mit, die Schüler-Rennen sind hart umkämpft. Ein Unterschied: Während am Sonntag der Start- und Zielbereich in Dierbach ziemlich verwaist bleibt, ist am Montag am Bornheimer Saubrunnen viel los.

Nur wenige Zuschauer sahen am Sonntag die Entscheidung beim 88 Kilometer langen Rundstreckenrennen für KT-Fahrer und Elite-Amateure in Dierbach. Als Simon Nuber den Schlusssprint gewann

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud imt Tgealoeklme inaFab eGntiu ejlbeu,t nwera run taew 05 etLue ma aceSdrnrnkte. saD aemT uM;lolm&be Emnarhn etieberat gut amzu.smne Gi,tenu dre bueNr nde nrSsuctihlps rh,uafn beamk eni .edolboSnr &bqsadu;Do war dei eetrepkf ootsliaennKlt itm iaan.bF Wir neahb uns bndli nvns.edrtae Es ist u,nl&

x