Pirmasens-Land RHEINPFALZ Plus Artikel Bürgermeisterwahl: Für ein Duell reicht es jetzt schon

Wer ab dem 1. Mai in der Pirmasenser Bahnhofstraße im Bürgermeistersessel sitzen will, muss sich bis 7. Februar bewerben.
Wer ab dem 1. Mai in der Pirmasenser Bahnhofstraße im Bürgermeistersessel sitzen will, muss sich bis 7. Februar bewerben.

Am 27. März wird in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land ein neuer Bürgermeister gewählt. Bis zum 7. Februar, 18 Uhr, können Bewerber ihre Unterlagen bei der Verbandsgemeindeverwaltung einreichen. Dann endet die Frist. Zwei Kandidaten für die Nachfolge von Silvia Seebach (CDU) gibt es schon: Harald Hatzfeld (Trulben, SPD) und Felix Kupper (Vinningen, Einzelbewerber).

Vor knapp zwei Wochen hat der SPD-Gemeindeverband Pirmasens-Land bei einer Mitgliederversammlung den Trulber Ortsbürgermeister Harald Hatzfeld zum Bürgermeisterkandidaten gekürt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nnneigVins srurmtirbure;e&tesmlOg liFex uprK,ep red &mru;ulf eid PFD im rnVeeaiegdnsabmrdte riLPsa-nmsdnae iztts und dotr im bevreoNm eid adaiKudrtn an&uunktmie;ggdl t,ah tittr sla einewrbrbeelzE a.n saD aht er ni der agegbeelbiiuadsaHn sde ttmssbtlaA erd anndmVeresdeeigb nkdu n,gate in edm re asl

x