Das Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Kurt Beck und Theresia Riedmaier über „ihre“ SPD

Das Foto zeigt Theresia Riedmaier und Kurt Beck bei der Eröffnung des Landauer Maimarktes 1991.
Das Foto zeigt Theresia Riedmaier und Kurt Beck bei der Eröffnung des Landauer Maimarktes 1991.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit 50 Jahren sind Theresia Riedmaier und Kurt Beck Mitglieder der SPD. Was sagten ihre Familien, als sie in die Partei eintraten? Und gibt es Freundschaft in der Politik? Die ehemalige Landrätin des Landkreises Südliche Weinstraße und der langjährige Ministerpräsident gewähren intime Einblicke.

Der frühere Bundespräsident und Sozialdemokrat Gustav Heinemann wurde mal gefragt, ob er den Staat liebe. Er antwortete: Ich liebe meine Frau. Frau Riedmaier, Herr Beck, lieben Sie die SPD?
Riedmaier:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ieeLb aru;eml&w zu veil tgge.as rbeA hci bhea leruu;&mb ide ievlen earhJ ihgnwe rmmei neie znga keatsr ieruVnedhnteb uz emeirn riaPet ndpu,eefnm dnu ads hcau ni e,niZte ni dnene hci mit ahemncm tncih sitnnervaedne r,aw twea mde elecpaDlopobthssN-su ni dne Jen8e-hrra0 rdoe end RHrza-nIom-efertV uertn Gdehrra cod;rur.Sh&mel Dhoecnn ath chis eid agFre nie gsltetel, ob cih dei rtaeiP asslvre.e hcI ahbe imch zagn ebsuwts luf&rm;u edi SPD cetih.densne Udn rdto ttahe cih uach ermim dei etwisGhesi, sdas cih in mlesmeg;irnunUmubt&i tim nnmeie nWeetr tsawe wbneege nkn.a

ieD PSD its eid al&ettsl;mue traeiP tsulhncdeDsa. Und uruf;&ml nachme nneGoess tis sei ochn veli mhre sla :aFostod. retiucp iaecllan / Mlhaeci a/pereckpKeldaBp: ibeeL uralem;&w auch mri zu evi,l eabr wie ebi Taiseerh tbgi se da iene tefie eine.hVrdutbne Dei tis gsehcnawe usa ni&m;chsleelupnor .reungfEarhn hcI hatte sal idKn enie ceherws guutrrenankkaH udn durwe ni tefdlSnie onv veemil ncoeshgsslau.es hIc etfrdu siwelsiipebees inek tMstianrin nwee,dr iewl daeren Erenlt r;e,hutfuce&lmtn enime dNoieterusmir e;ktmo&unnl hics fua iehr iKenrd uutalmerg&bner; und lla lsceho ni.geD

x