SÜW RHEINPFALZ Plus Artikel Kreis ausgebremst: Bund lehnt Radweg bei Niederhorbach ab

Die B38 führt, von Ingenheim kommend, alsNächstes nach Niederhorbach. Geht es nach dem Landkreis, sollte auf diesem Abschnitt ei
Die B38 führt, von Ingenheim kommend, alsNächstes nach Niederhorbach. Geht es nach dem Landkreis, sollte auf diesem Abschnitt ein Radweg parallel zur Bundesstraße entstehen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Landkreis SÜW will mehr Bürger aufs Rad bringen. Auch deshalb soll es im Süden der Region eine neue alltagstaugliche Strecke für Zweiradfahrer geben. Statt Rückenwind gibt es nun einen Rückschlag für die Verantwortlichen.

Die Freude war groß bei der Kreisverwaltung SÜW, als zwischen Oberotterbach und Schweigen-Rechtenbach

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edr enue -heG dnu Rdaegw anhc ggaralhner;j&imul nanglPu clendhi thwgneieie ednerw t.kenno Die nuee rnuiVgdenb lols las eTil niree bsnaegterent arrudrnedleetoP nhzsciwe daB ezbeaBgnrr und daaunL edn dverhRarek nufdme&olrr.; tsEwa erhm las nei elahsb rhJa usamlt;e&pr gflot unn dei r&g.eu;nnulrtmhucE Dre Bdun aht ned inersdLak lnbzeaitb slae.sn

eiD emuKonm ehtat bmei mtukshermsriiienVer des lSmurzsmla;&;ufp&ledu rVoekl nsWsgii (DPF) ,ogkefpltan mu eeni hnco esnbehtdee m;lckeuLu& fau edr gateebsn ckeetSr ;gicihl&nzslsee zu n&olmnnke;u. liWe rde euen gwaRde lepllaar zru ,8B3 esnwizch odhbrecerhiaN udn nge,imhenI nneetshte lsl,o umstmsel&;u red undB die itMetl ruz Fgainzeinrun .ilnlereebtste &qunde;obDn urn erd undB kann tnengla reein snsgletizu;rBasde& inene wRegad buane. Wir sal ksiaLndre un&ur;mefdtl trod arg tihnc at&tgium;ulba wee,nrd ad ised iener fglieirinewl intuLegs &uo;lrsadmpn;uetehq&cl, mhtac adnratL rmaeiDt eeflteSd )DUC( fau rfenAga red FPRINEZAHL hedlu.ict

eiW edr Bund treDtiuremianeg Afbhru akm rnlisedalg citnh nov Vkoler ,sinsgWi asw tLarnda tSeflede ;tucmanndeehust&l tidefn. sDa enSc

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x