Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Nanz-Dietschweiler belohnt sich für starke Rückrunde

Der Schuss ins Glück: Eduard Deschtschenja (Zweiter von links) erzielt den Treffer zum 2:1 für den SV Nanz-Dietschweiler im Aufs
Der Schuss ins Glück: Eduard Deschtschenja (Zweiter von links) erzielt den Treffer zum 2:1 für den SV Nanz-Dietschweiler im Aufstiegsrückspiel in Winterbach.

Der Bezirksligist musste nachsitzen, am Ende stand aber der Landesliga-Aufstieg. Ein Spieler war sogar schon beim Aufstieg im Jahr 2008 dabei.

Mit der Amtsübernahme von Spielertrainer Fabian Lauder ging es bergauf beim SV Nanz-Dietschweiler. In der Vorsaison in der Bezirksliga rutschte der SVN noch in die Abstiegsrunde hinein. Lauder führte sie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

onv rotd oecnanfgnthue fau inoPtsio si.en Zlie rwa es na,dn ni erd ansioS 2304/22 bone inleump.szeti Doch es kam msatelr elasl rdensa asl ge:tlanp itM 51: unetglrena die rzeciwehedsnraeitlN negge edn leasi-AgKueArsseft- sau nhgecbnure&Sl;mo mi Paolk ovr e.inbsginnoaS nUd zmu ktultgpfsaL-Aeaii eztset se ge

x