Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Debatte um Flüchtlingsunterkunft: Wie es um die Sicherheit in der Kreisstadt steht

Viele Bürger in der Kreisstadt fühlen sich unsicher.
Viele Bürger in der Kreisstadt fühlen sich unsicher.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Hat die Kreisstadt ein Sicherheitsproblem? Diese Frage treibt derzeit viele Kuseler um. Während einige vor allem in den sozialen Medien meinen, die Antwort zu kennen, zeigen die Fakten offenbar ein anderes Bild.

„Man kann ja nachts nicht mehr durch Kusel laufen“ – Sätze wie dieser sind seit einiger Zeit immer wieder in der Kreisstadt und darüber hinaus zu vernehmen. Ein Gefühl von Angst

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

acthm eib eienngi Mencshne zideter dei dRn.eu oVr lleam im tzNe sit eis ertsnalu;p&,m bbcsetheri usKesl eluguirtesme&rBrm; ecnoJh .aftlroHf rVtmereh ;npuela&mrg eprGupn ejgnur eMa;lnmrnu& an nidecveseenrh etellnS sda addilbStt s&d;nah etaw ma to-teN und llLpdazr,pakti am eubaln lvaolPin odre am efncrahs .Ekc

Von eimen &muqu;bidmglnoe fulu&qGulh,;o&m;del asd mih geezgrutna dweron ise a;sh&dn taew ibe shrFcualhen imt lBikc uaf gnjue ,Farneu die eds desAnb hanc med tcntUerrih hudrc ied leiSgz;srt&a luefna memnsls&;u,u erdo ebi tir;slcGresbemateneh&f,bu eid bandes heir ureT;&mul g;ilnihzse&scle ;&nsdha trhbteeic ilDean eKil vno red iefmcInnaesseeetnrthgs )(GI l.Kseu

eerbrBakm mhctae hsic eside sAntg cuha &hkmzl;lrucui bie erd doiregfEewahutnsnrne ni edr gSutniz sde elruKes :satrtStda fFuumn&;l euraFn asu med Ufldem red riTerre S&lsgat;rize adtenwn hisc tim eemni bg&rdlszung;;oiq&oe r;qfieHo&udufll na ned :tadrttaS ieD tiSuontai sie n;tdq;raagblrqo,dou&b&uu etsga eine Frua, ide ecenshMn ;&emathtnul An,sgt smcfGhe;uat&el dun estFe &ewudrumnl; hncit rmhe cub.hset nei

»Alles Böse«: In der neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts geht es um Kunstwerke aus Hitlers Reichskanzlei, die Ermittler 2015 in

Kennen Sie schon unseren Crime-Podcast?

Welche Verbrechen werden in der Pfalz begangen? Welche Straftäter sind noch auf der Flucht? Über konkrete Kriminalfälle von heute und aus der Vergangenheit berichten Christoph Hämmelmann und Uwe Renners im True-Crime-Podcast "Alles Böse".

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x