Bruchmühlbach-Miesau RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsgemeinderat: Wer für die SPD kandidiert

Der neue Verbandsbürgermeister Christian Hirsch (links) – hier Anfang Januar bei seiner Amtseinführung mit CDU-Vorgänger Erik Em
Der neue Verbandsbürgermeister Christian Hirsch (links) – hier Anfang Januar bei seiner Amtseinführung mit CDU-Vorgänger Erik Emich – ist Spitzenkandidat der SPD für die Wahl des Verbandsgemeinderats.

Der SPD-Gemeindeverband Bruchmühlbach-Miesau geht mit dem neuen Verbandsbürgermeister Christian Hirsch als Spitzenkandidat in den Kommunalwahlkampf um die künftige Machtverteilung im Verbandsgemeinderat.

Derzeit ist die SPD mit 13 Sitzen stärkste Kraft im Verbandsgemeinderat, die CDU kommt auf elf, die Wählergruppe Heintz, die teils aus früheren SPD-Mitgliedern besteht, auf vier Sitze.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eDsies Knv&h&mlr;suefietautlrmla; mlu;ilct&homsg seb,azanuuu sit asd Zeil der readailkn.omozSte Bie dre ggueeimrvtnDnlesmarele ifre ide zVodreetisn sed aebsddnnmGvreee,i iSaneb eyerB,l ied sneesnGo uz erein no;ud&smebgieqaemn rsaefnuKargngttn im erennhdsetvbeo &Wua;ofdakhqm

x