Geschichten aus der Geschichte RHEINPFALZ Plus Artikel Opfern von Kriegen ein Gesicht geben

Noch eine heile Welt: Helmut Geisert (links hinten) bei der Hochzeit seiner Halbschwester Marie Auguste mit Josef Lösch aus Kuha
Noch eine heile Welt: Helmut Geisert (links hinten) bei der Hochzeit seiner Halbschwester Marie Auguste mit Josef Lösch aus Kuhardt Ende 1940.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Aktuell wie nie sind Erinnerungen an Kriege, ausgelöst durch den Überfall Russlands auf die Ukraine, durch Orte wie Bachmut. Vor 80 Jahren floh die deutsche Wehrmacht aus Stalingrad – zurück blieben Tote und Vermisste.

Auch Leimersheimer waren unter den deutschen Soldaten, die auf Befehl in Stalingrad kämpften und dort ihr Leben verloren. „Ostfront, den 1.11.1942. Liebe Eltern und Geschwister! Will

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hteue idewer ien lkesine iBfeinrle nshei.erbc teeuH nbeah wir ngtnoaS dun mrdzgsuael&;ei tsi ilAge.lelhnire tieS etrsgne sind iwr in iraSgadntl eagkn.mneom rWi rdnwee ttzje hcua noch fihetlmen, ide ro&g;igezls tShlccha zu naleghsc. ]..[. tlheVliiec nkna hci es so tnene,irich dasiz;gl& cih brum;lue& ieeWhanhtcn uz esauH .ibn eAbr rufaad ;numtl&okn rhI Euhc vnesrales, l&;grlanume rtdaue se ibtemstm itcnh .hemr siB idhna rtewed rhI hicers uach tehtfhaslcSc n.aebh ndU adrauf eufer hci cimh cahu .rhse hIc weerd ichm adnn imlaen irtigch astt s.eens ..[]. uAf neiWerhes!ed eruE ;duo&sqlAug.ut ieDs naerw ihrshncchlaiwe eid ezttlne Zieen,l dei rde Anafgn eoebrvmN 9214 nhco so ohgnrnofehffus u8-hrame&2j;igl eielgd rsuoeaMnhr uts,gAu zukr ovr rde raerteetnw nmiehaEn gidlatasrSn rcuhd eid atmch,reWh nhca auesH tcigsehkc tha .

Ncho mi leesnb Mnota unwerd btessl ide csneudhte toFziinffeorre vno red szroGn;&fiolfegisve niaoeOtpr Unruas red Rteon rmAee sl;t&u.rumebhrac hnrInelab ngwiere Wncohe urdew ied .6 mAeer onv reelanG Plsuua im seKels onv tligdnrSaa oenseg.linssehc eBestri Eend zDmerebe wderu hscl&L;uom sal mirsvtse tde.eemlg amK re ni hrscessu

x