Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Impfpflicht: Und was ist mit den Kindern?

Bald soll im Bundestag über eine allgemeine Impfpflicht abgestimmt werden.
Bald soll im Bundestag über eine allgemeine Impfpflicht abgestimmt werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Thema Impfpflicht bewegt auch die Bundestagsabgeordneten aus der Südpfalz. Dabei warten die meisten von ihnen mit einer eindeutigen Positionierung noch ab. Doch bei einer Frage sind sie sich einig und in der Aussage unmissverständlich.

Erst am Freitag haben sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten für die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gegen das Coronavirus ausgesprochen. Wenn demnächst

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

im Bagtsuned bmur&ul;e ine sdhterseecnenp zesGte rste ttiksirdeu udn nnad timsgatmbe ir,dw nsid uach eid gbeneArtnode asu edr dzluSmlf&;pua ibad.e iDe HRNZIFEPAL tah ibe henin ragneatgfc,h eiw sei drieetz zu eeirsd ffmpcplthiI thsnee und ob rum;u&leb iene lpptfImhfic rluum;f& diKern teiisutrkd wrid.

Wibo&rduq; nids an mieen Ptukn ,emoaknmnge na mde dei heibnrgeis Ml;zgeaami&hnns gegne dsa sruiV barffeon itnch mher rcnh,eeiuas um ied -routoaCatniionS erenluin;muw&bd zu ounqd&e&u,nkl;nom;l gbit sTaohm lHtrhcsie )S(PD uz .neekndeb hdboba;D&seulq gzehic&lrivle;ses ihc mich ineer ticpImhlffp inhc,t osruatz,vteges adss amtid lirectsseehgtl eerdnw n,nka sdsa riw das iZle neire eanels&shcu&;lm;zggiam aem;uuplnfkgm&B rde eamndieP eesrbs ;euoerhlcqid.e&rn rE dewre ishc in red jttze dnnbneenegi teabteD ;dmu&fuarl e,stenienz dsas ied eVglmro&chal;su udn ueAegtnrm hlaccihs nud clinh;foetf&ulm chalezrbvialohn ttesdriiku dneerw ndu amn so zu irene uoLnmul&g;s mk,oem ;qdo&ebiud sun mi mpafK eggen noroCa iegrirewbttn und nde ueslrehnafectcsvrnhgis Gazusnrdt rde ;&uneltms&iigzarlgluVli;aekhtim;s&m im kic

x