Die Amerikaner und wir RHEINPFALZ Plus Artikel Hollywood-Stars auf der Ramsteiner Air Base

Bad in der Menge: Arnold Schwarzenegger 2004 in Ramstein.
Bad in der Menge: Arnold Schwarzenegger 2004 in Ramstein.

Was haben die US-Präsidenten Trump, Bush, Clinton und Obama mit den „Muppets“, dem politisierenden Muskelmann Arnold Schwarzenegger und der üppigen Hollywood-Blondine Jayne Mansfield gemeinsam? Sie alle sind irgendwann mal auf dem Ramsteiner Militärflugplatz gelandet. Speziell die Größen des amerikanischen Film- und Showgeschäfts werden regelmäßig eingeflogen, um durch persönliche Auftritte die Moral der Soldaten zu festigen.

Irgendwo im Magazin des Ramsteiner Dokumentationszentrums (DCR) ist ein einzelnes altes Schwarzweiß-Foto abgelegt, das eine von Uniformträgern umworbene

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eBodlinn it.zge inE nMna in hlmlee ngzAu s&t;ulmuks hir ide a,dnH eid raFu tedhr ine atnLaal-ealuhnms&cZh;p in ide raae.mK reD litetxdB t:utale uce;sbhBoqdu& eds UmFsir-laSts Memia nva neDor 1697 in &dt.Ralsn;imeoqu

ietWere trnIeafonmoni zu der Aehumnaf dsni weerd omv RCD onch m

x