Kaiserslautern/Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Auswanderer-Ausstellung ab Samstag in der Fruchthalle

„Abschied der Auswanderer“ heißt dieses 1860 entstandene Gemälde der Berliner Künstlerin Antonie Volkmar.
»Abschied der Auswanderer« heißt dieses 1860 entstandene Gemälde der Berliner Künstlerin Antonie Volkmar.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Anlass ist denkwürdig, die Umstände tragisch. Mit zwei großen Ausstellungen wird ab dem kommenden Wochenende an die Auswanderer erinnert, die vor 200 Jahren aus der Pfalz nach Brasilien zogen. Überschattet wird das Jubiläum von den Überschwemmungen, unter denen das südamerikanische Land derzeit zu leiden hat.

Vor 200 Jahren verließen die Emigranten ihre pfälzische Heimat keineswegs aus Vergnügen. Die Verheerungen der Napoleonischen Kriege wirkten massiv nach, Wirtschaftskrise

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ndu netMnirsse aetnt nei uU.m;rs&igleb anDn nmeka uneculq,e&r;;&nofIdqudolb mu lrNuseidee ;ufu&rlm laisineBr uz ew.renb sDa rgiesie daLn cswhiezn zamAosan dnu ned lsf&u;lm&aza;asuutlrWcnIaee-uge ateht dageer nsiee k&nblneaui;amgtghUi von red tKloinalcoahm utrgaloP er.antlg

rDe rihugecoesspit Pnzri rteeP I., ntagnne Dom Pro,de urwde ersKia von riiseBlna. heVetritare awr red neue arocMnh sadn&;h mit lonu;edlml&magstvi aeNnm Prdoe ed raairc&aAtlcnc; ncFrcosia oneAi&o;unttca lJd&oeto;ia lrsCoa eriXva de aPalu ieMgul aRfela qiuomaJ tJae;c&esou Gaozgan aPscaol niiCropa maSfeir de aadcecnl&r;aBig e obnBuro &hdans; tim dre ortheinc;mcrsil&eeshu zerrizEgnoh ldeoenp.Lio sDa chrpreersraaH &lhrfemuu;t enei hrect cckuuuengl&;lhlmi heE, cathme ichs reab Gaenkend um inee unedseligB sneise s.Riche Es teaaerfbgtu end in snniee tnisDene hnndteese fefirizO tAnon von f&a,fc;lemSruh in sreein ecuhtsned Htiaem ahcn lebe&ruguN;unrm zu .snecuh So rwba edr sau nrnFeka aedtmenms dgHeaenu chan itlnono.Kes

Dei eec;qufrnuq&&duIodln;lob esd 19. sherudraJtDhnie sceuhnted eniurnReegg reanw ndova ;n&rtzg

x