Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 16. August 2018 - 16:05 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Kaiserslautern: Schüler haben Funkkontakt mit Alexander Gerst

 Chantal (dritte von links) stellte den Funkkontakt zu Alexander Gerst in der Raumstation ISS her. Foto: VIEW

Chantal (dritte von links) stellte den Funkkontakt zu Alexander Gerst in der Raumstation ISS her. Foto: VIEW

Funkkontakt mit dem deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst hatten am Donnerstag Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums in Kaiserslautern . Gerst befindet sich zur Zeit auf der Internationalen Raumstation ISS. Die Schüler der Physik-Technik AG stellten acht Minuten lang Fragen über das Leben im Weltraum. Unterstützt wurden sie dabei von den Funkamateuren der Hochschule und der Technischen Universität Kaiserslautern. Für das Team war dies schon der zweite Versuch. Am Montag war die erste Kontaktaufnahme gescheitert, da die ISS den Termin verwechselt hatte. Die Übertragung beim zweiten Versuch war zum Teil schlecht, sodass Gerst nur schwer verständlich war. Für die Schüler tat dies dem Erlebnis aber keinen Abbruch. |evm

 

 

Kaiserslautern-Ticker