KEGELN RHEINPFALZ Plus Artikel Große Veränderungen bei der Keglervereinigung Grünstadt

Die Vorstandsmitglieder der Keglervereinigung Grünstadt, von links: Zweiter Vorsitzender Heinz Schwalb, Vorsitzender Ralf Buch u
Die Vorstandsmitglieder der Keglervereinigung Grünstadt, von links: Zweiter Vorsitzender Heinz Schwalb, Vorsitzender Ralf Buch und Sportwart Fabian Buch, berichten über große Veränderungen bei der KVG.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Harte Zeiten für die Keglervereinigung Grünstadt: Der Corona-Krise folgt nun noch ein Verbandswechsel der Ersten Herrenmannschaft. Ein Schritt, bei dem gewaltige Kröten zu schlucken sind, aber ein Schritt, um den der Verein nicht herumkommt. Letztendlich hat die KVG dann drei Erste Teams.

Seit wenigen Wochen dürfen die Kegler wieder trainieren und der Rundenstart ist auch nicht mehr in allzu weiter Ferne. Dennoch ist die Freude im KVG-Vorstand eher verhalten. Abgesehen von dem immensen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

euakersMl,kt red schi achn erd legann Zpwegnssaau sitgtlelene ,ath gbti es daeenr nogrSe. reD rdentoseViz faRl chuB asgt: &qlNbh&ldrtuu;oacu;mi rwa hci fro,h nhlcied anch nelrga iZet dewier niee lueKg in ied Hdan enenhm dun na dre hBna thnees uz ndmefrl.&uu; zteihctlnLde rwaen es bear hmeisegtc luqedelfGom.;hl&u&u;

nneD es hfele edi et,lGgeiiksle nwen nma cshi im nrdu 050 trQarmteedau gzsn&rl;igoe eeeeltrKgnc lg;;gi&zl&asumme nde onebgraV zu rditt itm ndatAsb iveertlne &seu;mlmu.s nSei ttverelereltSr znHie bwcSlah r&almtn;uz:ge ;oUndb&uqd ederj ussm rozuv aivntge tgteseet .nies ieD Rngeel nisd ctihn hnuel,vcolhznazei nam ussm chod tim kiBcl ufa eid Aoeolser ads oVemuln nisee sauemR etar.thcneb Zmdue bnahe iwr enei gtue sa&gqf;enlutl;gmeo&lu.Buanldu In &;rgoniezslg upemmk&n;laeruStr ;atu&hmelnt hisc dei nceehsnM hacu eib ohnhe enretzediznIwn lngde&a;nmru enm;kno,unl& eizth re &hutlmltkneud;csfpo eenin rec.eVilhg

Wie eght es Wtrwae?ise hni und lfaR uhcB aerb droseensb &fiugb;cleasmhtt sit ied eaF,rg iwe se iarfitsnglg heetw.gteri znnialFeil its es eicshrgi:w ieD Keotns ufe,anl snnneioI

x