Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Grünstadter Alla-Hopp-Anlage: Mut zum Ärgernis

Jede Menge Verbote: Schild an der Grünstadter Alla-Hopp-Anlage.
Jede Menge Verbote: Schild an der Grünstadter Alla-Hopp-Anlage.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

CDU, FDP und FWG in Grünstadt muten Bürgern Ärgerliches zu. Mittlerweile kann sich so das sogar im Wahlkampf lohnen.

Vermutlich gibt es ein paar Grünstadter Sozialdemokraten, die der Konkurrenz von CDU, FWG und FDP jetzt dankbar sind. Denn diese drei Fraktionen haben in Wahlkampf-Zeiten eine unpopuläre Entscheidung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

:edhturszgcte An noS-n nud eFtrneeagi iblbte edr ioltNrde rde lHAl--gapnAalpoe esvtrro sib 15 Uhr cseshs.logen eDi azmoikSrnldateeo ndu dn&a;hs mti tweas wregine hNkcrcuda a;&nshd chau eid &une;lmnrGu gheenign rre,fnteod assd dei eerrSp ufa die sgttetMizai u&kntahsbrmcle; tbb.lei

eWi uaegn dsa Aarle u&fr;lmu iewz bsi drie RSntude-nhue l&;mugteuram wnrede ls,lo &zs;ielelgni ies ndaislgrle fnfoe. iDe eVnutrlwag it:nem Von eilnhdcrS alinle e&u;lnmudrw scih livee uLeet hnitc reienvertb en.sasl sAol muusnmt;es&l Orrdne iufrashrc,eemna dun sad hetg ins .dleG aDs eierdmuw benge etliirPko gareed ni amnpzlketaWihef nreeg aus, enwn esi gtitrmtcemSbeenhi aditm eein Fdeuer anehmc .n&ml;unkneo Kummre nreteebtie ise so am eehenst den Fnezau-ahitnFenlc ni edn ;.&lumatanRuserh

upiRgp zu umDerndchhSechocnal ied re;lugg-uno&elrt-bm egnnreaeidgsrLu togsr ,dulfurma;& dsas scih asd egrdae nl.tmaue;d&r Sei l&a;smtsul edi hsul;A&bdfuiscoetnhmre imt eknanommlu rhuleaScnmnhecd nizencihsw rchet urippg ehn.gemu asbhelW uhac Nlo&rumlmrbagr;ue emekrn: nneW hrei tStad an edr neien lStlee dlbeeansp ,tis ssum sie na raeednr el

x