Rhein-Pfalz-Kreis/Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Landrat und Oberbürgermeister beantragen kurzen Weg zum Impfen

Für Bürger des Rhein-Pfalz-Kreises ist aktuell das Schifferstadter Impfzentrum zuständig.
Für Bürger des Rhein-Pfalz-Kreises ist aktuell das Schifferstadter Impfzentrum zuständig.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es tut sich was in Sachen Impfzentren-Zuständigkeit. Das Gesundheitsministerium hat am Mittwoch eine Art Antrag erhalten, wonach Landrat Clemens Körner und Oberbürgermeister Martin Hebich (beide CDU) bereit sind für eine Neuzuordnung von Bürgern aus dem Norden des Landkreises. Entschieden ist aber noch nichts.

Die von Körner und Hebich vorgeschlagene Vorgehensweise werde „nun kurzfristig geprüft“, heißt es in einer Antwort, die der Landesimpfkoordinator, Staatssekretär

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rxAaeelnd hlmieWl )S(PD, ma tsornDgaen med hrnetlrkaaeFn aaandtkns-CDLUdiadtnge inrCtashi Bafluad uaf essend aregFn neebegg .tah Dtaim tzeeihb isch heillmW ufa evri unPe,tk eid nhca nAthsic sde dtnsLaar udn sed BO leemtuherigsa&tlw; sien lm;n&,seumsu nwne es uz eneri nAgu;mer&nldu eds zbneEiegssiutg dre fpznmInrtee fSfdatshetcri dun tlnkhFnarae mokm.t

g;ilm;Sizgel&nnuams& ofdrern se,i sads schi derwe ied riK-se hnoc eid dentrSutalwtvga mti rniTemhcbnuunugme egehusrmcalnh mums&eulsn; und dass Fhnaeranktl hemr fsffIpmto izeuettgl dir,w nenw dtor ichnt urn oBehrnew dre daStt ndu heirr ,rtVooer ndrsone cauh nnMcshee sua ,ehexonRmm-iibehBo eaisLbh,mm B,hresiiedemn eil,uemeHchh Hhlsie;,gi&mze eelhoGdsin;smrzei&gi udn eemelenndsKihii egegn dei eakinthrK -1doiCv9 ptgimfe .ndeerw Dei taStd llwi muz zjgeteni sOiatirsaadngonnst hlenrr&mke;kuzuuc nmlkuno&ne,; alfls se in rde rrsgunoeVg rhrei ul&me;rBrgu zu &lgnsem;upsEna t.mkmo

bVgerenee eeiTnmr dewenr nthci hgeubcmuels&dugmreAt;iz ;dntmfelr&uu eid u;i&Klepnttazmaa dse rhtsefrecStdfai tnreuZsm chnit hannhefturergree rwe,nde aafrud gtel aLtndar nml;orKeur& rtW.e

x