Imsweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Wie die Arbeiten im Mühlbergtunnel voran kommen

Nachdem die Sohle im Tunnel fertiggestellt wurde, ist nun das Gewölbe dran. Gerade wird an der Nordseite das Portal betoniert, b
Nachdem die Sohle im Tunnel fertiggestellt wurde, ist nun das Gewölbe dran. Gerade wird an der Nordseite das Portal betoniert, bevor es dann im Tunnel mit dem Betonieren der Seiten und der Decke weitergeht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Volker Priebe ist schon mal durchgebraust. „Geht aber nicht mit jedem Auto“, warnt der Baustellen-Chef schmunzelnd. Bis der Verkehr regulär durch den Mühlbergtunnel rollt, wird noch viel Wasser die nahe Alsenz runterfließen. Wohl erst 2025 wird die Ortsumgehung Imsweiler fertig sein. Vom Fortschritt zeugt zurzeit, dass eine Betonnase aus der Röhre wächst.

Seit Monaten schon wird bei künstlichem Licht gewerkelt, entzieht sich jeglicher Baufortschritt den Augen der Öffentlichkeit.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dei &o;gzsbGlltriueleas tsicnhe uz euh.nr bDiae iwdr dei qu;b&nodeue 8;qu&4doBl puonelsas eevir.enongbtar Sie drwi aml an wrilIseme obvrie uerufhlnm;& sttat hics cdshur Dofr dun dei ffniikegl eKehr ehna erd igwubgeAnz cnha eiGwurrnleesd uz n;algun&llecsm.h ?aWnn Bei edrise gaerF tpchrsi Vroelk ieberP nvo ienme clkhm;neFnuu& o,unfHfgn asd da in mih ie.mlgm

Nru ncoh ein knilees cul;k&tmuS vom zptSoinretb idrw tim siVle nud Fleoi ie,kvlerdet eborv der enBto rdnaa nogeessg erwedn noFt:nkoa. ePribcleo tsi etveetlrnldereSrt Lretie esd reeebdnitasbLs imat&olbMulit; (BML) uesnrai.rsatKle enZnihec tnnsonsea im rngroekDsbreinse dei lnleogeK sau rsoWm i;,nsudmzau&tlg so tmemst dei undNsliesgaer in nraKsuiatrseel lsriGorej;&gotzpek onv buamegnr;lue&rriloe eeBdgtnuu hsn&da; iwe eben dne auB erd nrOhtuggesum ewesril.mI Das Vhboerna uqort&hass; in sih:c ueen cure;lku,Bm& eeunr Tnulen, dnru 66 lliniMeon ruEo nltrigcsehv edi eeun hTrglarfnsmn&;euuu.s Be&nukrmuc;l tha ibPeer nshco os negiie ,taubeg dreo ses:reb ieRge dbiae mrghu;uf.le&t eEnni Tnneul cruhd tesneiG zu eebtni,r os wsa sGeg;i&roslz brae stemem mna nur emnlia mi

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x