Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Westpfalz-Klinikum Kirchheimbolanden: Chefarzt Michael Schmid in Ruhestand verabschiedet

 Der Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Thorsten Hemmer (links), bedankte sich bei dem scheidenden Chefarzt Michael Schmid
Der Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Thorsten Hemmer (links), bedankte sich bei dem scheidenden Chefarzt Michael Schmid für seine Leistungen im und für das Klinikum. .

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mediziner, Visionär, Macher – mit emotionalen und wertschätzenden Worten wurde der langjährige Chefarzt am Westpfalz-Klinikum Kirchheimbolanden, Michael Schmid, von zahlreichen Weggefährten in den Ruhestand verabschiedet. Nachfolger als Chefarzt ist Christian Mönch.

Mediziner, Visionär und Macher – bei der offiziellen Verabschiedung von Michael Schmid wurde deutlich: Der langjährige Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie hat

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dsa luinkKim ni ilohmrnhKdcnbaeei mp&g;argeltu eiw hlwo kine eZriwet. uqiotaDmb;&d edi lniKki eueht n;hsad& 23 ah,reJ mcndeah ieS erhhrei ememkgon sdni &dn;ash an esemdi kPutn sthte, udmafl&r;u abrhtecu es endjanem wie &oSe;ulid,q gseta tnLaadr enRari tuG.h &iboqS;deu awern ide r,bTreidefe kand red riw eteuh saegn nlmoenu;:kn& sE thge wtr,eei es o&&duuml,l;qult;fa os .tuGh hrt&mlN;liaucu uemnolkn&; se eohn eni tgseu Tema nhcit ktnrnife,oiuen aebr se bercauh neein Kp,fo dre das zGena tsr.eute dnU sda raw idShmc. tuhG rneetreni hics na eni sG&uamlhcepr; ni ieren nceehuieWsn ni tette,nS ebi dem ide Whcenie l&mufur; eid ngnmuuG&l;dru nud edn rnttaSdo sed gehuntei ueetndiuetGssnhrsmz tgeegl nwedu.r qd&ouDsb;a wra eeswgwendi u&rul;fm den tegasenm Db;,&ksirrloonqeengdsuer os erd Lan.atdr

lo&Grie;sgz rriCeiguh im nieenkl usHa gAtabuenufa dei hree hm&lnaes;muum &Afungn;alem nvo hmSidc asl Ctfarzeh ni ohhclnKeaibmrdeni erenetirn erd f;aerhuuef&&smG;cslmtrhlu esd ,iimknKuls trhosenT ree.mmH d;Sioq&bue nebha hrei nekie iolenfreder rrueiCihg fgrnned.voeu mI egelGni:et Sbetsl die nanettieP mstnue

x